luftpost-logo
Friedenspolitische Mitteilungen
aus der US-Militärregion Kaiserslautern/Ramstein
STARTSEITELuftpost 2004 - 2016


 2016ff  2013-1520122011201020092008200720062005
2004

2015
Sprung zu 2013 / 2014


LP 235/15 – 31.12.15

Die LUFTPOST dankt ihren vielen Lesern im In- und Ausland für ihre Treue und wünscht ihnen auch für das Jahr 2016 Glück, Gesundheit und vor allem Frieden. Die von USA inszenierten Konflikte in Syrien und in der Ukraine könnten einen Atomkrieg zwischen den USA und Russland auslösen, der auch die Bundesrepublik Deutschland in eine unbewohnbare Wüste verwandeln würde. Wollt Ihr das zulassen?

LP 234/15 – 28.12.15

Eine Panzereinheit aus Georgia in den USA hat während eines dreimonatigen Rotationseinsatzes an Manövern in neun europäischen Staaten teilgenommen.

LP 233/15 – 27.12.15

Wir drucken die offizielle Übersetzung der Resolution 2254 (2015) des UN-Sicherheitsrates zu Syrien und eine von uns übersetzte Stellungnahme ab, die von der Syria Solidarity Movement dazu abgegeben wurde.

LP 232/15 – 25.12.15

Weihnachten 2015, Unfrieden auf Erden und den Menschen kein Wohlgefallen – ein US-Nuklear-Experte warnt in einem RT-Interview vor dem atomaren Weltuntergang.

LP 231/15 – 23.12.15

Der NATO-Oberkommandierende und US-Hardliner General Breedlove, der entscheidend zur Verschärfung des NATO-Kurses gegen Russland beigetragen hat, hält Rückschau.

LP 230/15 – 21.12.15

Prof. Michel Chossudovsky vertritt die Meinung, dass Parlamentarier, die den Angriffskrieg gegen Syrien gebilligt haben, zu Komplizen von Kriegsverbrechern wurden.

LP 229/15 – 18.12.15

Eine Kompanie der 12th Combat Aviation Brigade, einer im bayrischen Ansbach stationierten US-Hubschrauber-Brigade, hat an einem Manöver in Dänemark teilgenommen.

LP 228/15 – 16.12.15

Polen fordert nukleare Teilhabe, will also in den Kreis der NATO-Staaten aufgenommen werden, die selbst keine Atomwaffen haben, aber – wie die Bundesrepublik Deutschland – am Einsatz von US-Atomwaffen beteiligt werden sollen.

LP 227/15 – 14.12.15

US-Erdkampfjets des Typs A-10 Thunderbolt üben jetzt auch auf dem Flugplatz Papa in Ungar

LP 226/15 – 13.12.15

Der bekannte US-Publizist Dr. Paul Craig Roberts befürchtet, dass der von den USA und der NATO provozierte Krieg gegen Russland kaum noch zu verhindern ist.

LP 225/15 – 11.12.15

US-Verteidigungsminister Ashton Carter kündigt an, dass sämtliche Positionen in allen US-Waffengattungen künftig auch für Frauen offen stehen.

LP 224/15 – 10.12.15

Wir möchten noch einmal an das Planungstreffen für Ramstein 2016 erinnern, das am 13. Dezember 2015 in Offenbach stattfindet.

LP 223/15 – 09.12.15

Die U.S. Air Force setzt jetzt auch von Vertragsfirmen angeheuerte zivile Drohnen-Piloten und Sensor-Operatoren ein.

LP 222/15 – 07.12.15

Auch Patrick J. Buchanan, ein bekannter republikanischer US-Politiker, warnt das Weiße Haus vor einem Krieg mit Russland.

LP 221/15 – 06.12.15

Der vom Deutschen Bundestag beschlossene Einsatz der Bundeswehr in Syrien ist völkerrechts- und verfassungswidrig.

LP 220/15 – 04.12.15

Aufruf des Bundesausschusses Friedensratschlag zu Aktionen gegen die Beteiligung der Bundeswehr am "War on Terror" mit Zwischenfragen in friedensblauer Schrägschrift

LP 219/15 – 02.12.15

Der für seine strategischen Analysen bekannte US-Autor F. William Engdahl warnt den Westen eindringlich davor, einen Atomkrieg mit dem auch wieder militärisch erstarkten Russland zu riskieren.

LP 218/15 – 30.11.15

Mit dem Pentagon-Handbuch zum Kriegsrecht wurden auch die Voraussetzungen für die Niederschlagung von Aufständen in den USA selbst geschaffen.(Vierter von vier Artikeln)

LP 217/15 – 27.11.15

Im Pentagon-Handbuch zum Kriegsrecht wird der totale Krieg der USA gegen die übrige Welt propagiert, (Dritter von vier Artikeln)

LP 216/15 – 25.11.15

Der US-Journalist Tom Carter vergleicht das neue "Pentagon Handbuch zum Kriegsrecht" mit dem "Ermächtigungsgesetz" der Nazis. (Zweiter von vier Artikeln)

LP 215/15 – 23.11.15

Setzt die US-Regierung Flüchtlingsströme und ehemalige Terroristen gezielt als "Spezialwaffe" zur Vorbereitung und Führung weiterer völkerrechtswidriger Angriffskriege ein?

LP 214/15 – 22.11.15

Vier ehemalige Drohnen-Operatoren distanzieren sich in einem offenen Brief an den US-Präsidenten Barack Obama, den US-Verteidigungsminister Ashton Carter und den CIA-Direktor John Brennan vom US-Drohnen-Krieg.

LP 213/15 – 21.11.15

Reiner Braun und Pascal Luig von der Kampagne Stopp Ramstein laden zu einem Gespräch über Ramstein 2016 in Kaiserslautern ein.

LP 212/15 – 20.11.15

Nach Meinung des US-Journalisten Tom Carter wurden mit dem neuen "Pentagon-Handbuch zum Kriegsrecht" die Voraussetzungen für einen totalen Krieg und die Errichtung von Militärdiktaturen – nicht nur in den USA – geschaffen. (Erster von vier Artikeln)

LP 211/15 – 18.11.15

Der bekannte US-Autor William Blum entlarvt mit wenigen Fakten das von den USA und den Mainstream-Medien betriebene Verwirrspiel über die Vorgänge im Mittleren Osten..

LP 210/15 – 16.11.15

Nach einem Bericht im Wall Street Journal will das Pentagon künftig mehr US-Truppen nach Europa rotieren lassen, als bisher geplant war.

LP 209/15 – 15.11.15

Zwei Stellungnahmen aus den Reihen der Partei DIE LINKE zu zwei Terroranschlägen in Paris.

LP 208/15 – 13.11.15

Wir veröffentlichen "Ziel Afrika", den 8. von 8 Artikeln aus der Serie "Die Drohnen-Dokumente", die auf Glenn Greenwalds Website The Intercept erschienen ist.

LP 207/15 – 11.11.15

Wir veröffentlichen "Das Leben und Sterben der Zielperson Peckham", den 7. von 8 Artikeln aus der Serie "Die Drohnen-Dokumente", die auf Glenn Greenwalds Website The Intercept erschienen ist.

LP 206/15 – 09.11.15

Prof. Michel Chossudovsky kritisiert die jetzt auch offiziell bestätigte Entsendung von US-Bodentruppen nach Syrien.

LP 205/15 – 06.11.15

Wir veröffentlichen "Feuern auf Verdacht", den 6. von 8 Artikeln aus der Serie "Die Drohnen-Dokumente", die auf Glenn Greenwalds Website The Intercept erschienen ist.

LP 204/15 – 04.11.15

Wir veröffentlichen "Menschenjagd im Hindukusch", den 5. von 8 Artikeln aus der Serie "Die Drohnen-Dokumente", die auf Glenn Greenwalds Website The Intercept erschienen ist.

LP 203/15 – 02.11.15

Der bekannte US-Intellektuelle Noam Chomsky wirft dem amtierenden US-Präsidenten und den Kandidaten der beiden großen Parteien, die sich um seine Nachfolge bewerben, vor, sich Interventionsrechte anzumaßen, die ihnen nicht zustehen.

LP 202/15 – 01.11.15

Wir veröffentlichen "Finden, anvisieren, umbringen!", den 4. von 8 Artikeln der Serie "Die Drohnen-Dokumente", die auf Glenn Greenwalds Website The Intercept erschienen ist.

LP 201/15 – 30.10.15

Wir veröffentlichen die "Die Befehlskette für die gezielten Tötungen", den 3. von 8 Artikeln der Serie "Die Drohnen-Dokumente", die auf Glenn Greenwalds Website The Intercept erschienen ist.

LP 200/15 – 28.10.15

Wir veröffentlichen "Ein Glossar mit Bildern", den 2. von 8 Artikeln der Serie "Die Drohnen-Dokumente", die auf Glenn Greenwalds Website The Intercept erschienen ist.

.LP 199/15 – 26.10.15

Wir möchten nach und nach Übersetzungen aller 8 Artikel veröffentlichen, die am 15. Oktober 2015 auf Glenn Greenwalds Website "The Intercept" über den US-Drohnen-Krieg erschienen sind, und beginnen mit dem ersten.

LP 198/15 – 25.10.15

Der US-Publizist Paul Street untersucht den Einfluss des "Council on Foreign Relations" auf die Politik der USA.

LP 197/15 – 23.10.15

Im NATO-Manöver "Combined Resolve V" ist der "Feind" mit Panzern russischer Bauart ausgerüstet.

LP 196/15 – 21.10.15

Die in den USA ansässige "Syria Solidarity Movement" lobt das Eingreifen Russlands in Syrien als legal und effektiv.

LP 195/15 – 19.10.15

Der US-Kriegsgegner Ray McGovern, der jahrelang als Analyst für die CIA gearbeitet hat, äußert sich sehr positiv über die militärische Unterstützung Russlands für die syrische Regierung.

LP 194/15 – 18.10.15

Zwölf Erdkampfflugzeuge des Typs A-10 Thunderbolt II wurden für sechs Monate aus Georgia in den USA nach Estland verlegt.

LP 193/15 – 11.10.15

Aus Anlass der Verleihung des IALANA-Whistleblower-Preises auch an den US-Drohnen-Operator Brandon Bryant haben wir einen langen Artikel über seine Erfahrungen übersetzt, der bereits 2013 erschienen ist. 

LP 192/15 – 09.10.15

Der US-Autor Stephen Lendman begrüßt das Eingreifen der russischen Luftwaffe in Syrien, weil seiner Meinung nach der Terrorismus nur dadurch gestoppt werden kann.

LP 191/15 – 08.10.15

Der US-Publizist Dr. Paul Craig Roberts lobt den russischen Präsidenten Putin dafür, dass er den US-Präsidenten Obama vor der UN-Generalversammlung mit unangenehmen Wahrheiten konfrontiert hat.

LP 190/15 – 07.10.15

Weil Jeremy Corbyn, der neue Chef der Labour Party, die Anschläge am 11.09.2001 für "manipuliert" hält und die Atomraketen vom Typ Trident verschrotten will, hat die britische Zeitung The Telegraph sofort zum Generalangriff auf ihn geblasen.

LP 189/15 – 05.10.15

Der US-Medienwissenschaftler Prof. James F. Tracy untersucht die Beeinflussung der Medien durch die CIA.

LP 188/15 – 04.10.15

Wird die U.S. Army Garrison Ansbach, deren Hubschrauber in Tschechien schon mit scharfer Munition trainieren, wenn ihr die US-Vorposten in Rumänien und Bulgarien angegliedert werden, für die U.S. Army das "Tor zum Osten"?

LP 187/15 – 03.10.15

Wir veröffentlichen die Folien des Vortrages, den Fee Strieffler (Ramsteiner Appell) und Wolfgang Jung (LUFTPOST) bei der öffentlichen Veranstaltung der Kampagne Stopp Ramstein am 25.09.15 in Kaiserslautern gehalten haben.

LP 186/15 – 02.10.15

Der gerade pensionierte US-Generalstabschef Dempsey hält die NATO für so stark, dass sie gleichzeitig den Islamischen Staat bekämpfen und sich mit Russland anlegen kann.

LP 185/15 – 01.10.15

Wir veröffentlichen eine Übersetzung der offiziellen englischen Version der Rede, die der russische Präsident Wladimir Putin am 28.09.2015 zum 70. Jahrestag der Gründung der Vereinten Nationen vor deren Generalversammlung gehalten hat.

LP 184/15 – 30.09.15

Der US-Autor Mike Whitney glaubt, dass Putin, der Iran und die Hisbollah den Sturz Assads nicht zulassen werden.

LP 183/15 – 29.09.15

Die US-Militärzeitung STARS AND STRIPES hat kurz und sehr sachlich über die Ramstein-Demo am 26.09.15 berichtet.

LP 182/15 – 28.09.15

Über 1.500 Friedensfreunde fordern "Stopp Ramstein: Kein Drohnenkrieg! Von deutschem Boden darf nie wieder Krieg ausgehen."

LP 181/15 – 26.09.15

Wir veröffentlichen eine Übersetzung und eine Kopie des Originals eine Anzeige, in der US-Kriegsveteranen die aktiven US-Soldaten auffordern, die Beteiligung an weiteren Drohnenflügen zu verweigern.


LP 180/15 – 25.09.15

Wir veröffentlichen einen Brief der IALANA an die Bundeskanzlerin, alle Bundesministerien und den Deutschen Bundestag, der sich mit den von deutschem Boden ausgehenden, auch mit Kampfdrohnen durchgeführten US-Kriegshandlungen befasst, und die drei bisher dazu eingegangenen Antworten.


LP 179/15 – 23.09.15

Kommt alle zu den Veranstaltungen der Kampagne Stopp Ramstein am 25. und 26. September 2015, die mit der Demonstration zur U.S. Air Base Ramstein, die am Freitag, dem 26., um 12 Uhr in Landstuhl beginnt, ihren Höhepunkt finden!

LP 178/15 – 21.09.15

Auch der US-Publizist Dr. Paul Craig Roberts hat die offizielle Story über die Anschläge am 11.09.2001 als "offizielle Verschwörungstheorie" bezeichnet.

LP 177/15 – 20.09.15

Auch der US-Amerikaner Philip Giraldi, ein ehemaliger CIA-Agent, macht die US-Regierung für den gegenwärtigen Flüchtlingsstrom verantwortlich.

LP 176/15 – 18.09.15

Die U.S. Special Operations Forces bilden in streng geheimen Trainingseinsätzen weltweit Eingreif- und Killertrupps aus – auch in Staaten, die gegen die Menschenrechte verstoßen.

LP 175/15 – 16.09.15

Auch die kanadische Zeitung Ottawa Citizen warnt vor einem von der USA und der NATO provozierten Atomkrieg gegen Russland.

LP 174/15 – 15.09.15

Die Veterans for Peace, eine Organisation von US-Kriegsveteranen, ruft die Folgen der Anschläge am 11. September 2001 in Erinnerung.

LP 173/15 – 14.09.15

Die 12. US-Heeresfliegerbrigade im bayrischen Katterbach hat neun Transporthubschrauber des modernsten Typs CH-47F MYII Chinook erhalten.

LP 172/15 – 11.09.15

Der brasilianische Journalist Pepe Escobar untersucht die US-Verschwörungstheorie von der "russischen Bedrohung".

LP 171/15 – 09.09.15

Die in Europa und Afrika eingesetzten US-Marineinfanteristen werden von einem in Böblingen bei Stuttgart stationierten Zwei-Sterne-General kommandiert.

LP 170/15 – 07.09.15

Der US-Anwalt John W. Whitehead beklagt die schrittweise Aushöhlung der in der US-Verfassung garantierten Bürgerrechte.

LP 169/15 – 06.09.15

Von der Konrad-Adenauer-Stiftung geförderte Studenten besuchen das europäische Hauptquartier der U.S. Army in Wiesbaden.

LP 168/15 – 03.09.15

Auf dem US-Truppenübungsplatz Hohenfels in Bayern werden nicht nur Absprünge größerer Fallschirmjäger-Verbände, sondern auch der Abwurf schwerer Waffen geübt.

LP 167/15 – 02.09.15

Die Task Force on Cooperation in Greater Europe, eine Gruppe ehemaliger Politiker, Diplomaten und Militärs aus West- und Osteuropa, warnt vor einem Krieg in Europa.

LP 166/15 – 01.09.15

Professor James Petras wirft dem Westen vor, mit seinen imperialistischen Kriegen die atomare Verwüstung der Erde zu provozieren.

LP 165/15 – 31.08.15

Rechtzeitig zum Antikriegstag hat das Pentagon angekündigt, dass es seine U-Boot-Abwehr im Atlantik modernisieren wird.


LP 164/15 – 30.09.15

Vier in den USA stationierte US-Kampfjets des Typs F-22 Raptor wurden bis Mitte September zum Üben nach Spangdahlem in der Eifel verlegt.

LP 163/15 – 29.08.15

Die U.S. Air Force will jetzt auch noch ihren teuersten und modernsten Kampfjet vom Typ F-22 in Europa stationieren.

LP 162/15 – 28.08.15

Der investigative US-Historiker Eric Zuesse wirft den USA vor, mit ihrer aggressiven Politik auch Europa zu zerstören.

LP 161/15 – 27.08.15

Der US-Ökonom Peter Schiff, der schon die 2007 heraufziehende Finanzkrise vorhergesagt hat, warnt vor dem Zusammenbruch des US-Dollars.

LP 160/15 – 26.08.15

Generalleutnant Michael T. Flynn, der frühere Chef des US-Geheimdienstes Defense Intelligence Agency, bestätigt, dass die US-Regierung den Aufstieg des ISIS bewusst gefördert hat.

LP 159/15 – 24.08.15

Professor Michel Chossudovsky untersucht den Zusammenhang zwischen Schieß- und Wirtschaftskriegen.

LP 158/15 – 23.08.15

Die Bewohner Okinawas demonstrieren in großer Zahl gegen die Errichtung einer neuen US-Militärbasis.

LP 157/15 – 21.08.15

Der nachstehende Aufruf zu Fragen von Krieg und Frieden wurde im Juli 2015 vom Deutschen Freidenker-Verband und vom Bundesverband Arbeiterfotografie initiiert und gemeinsam mit anderen Aktiven aus der Friedensbewegung formuliert.

LP 156/15 – 20.08.15

Die US-Friedensaktivistin Medea Benjamin schlägt vor, die US-Außenpolitik in zehn Schritten vollständig zu entmilitarisieren.

LP 155/15 – 19.08.15

Die US-Regierung will nach einem Bericht des Wall Street Journals ihr Drohnen-Programm in den nächsten vier Jahren stark ausweiten.

LP 154/15 – 17.08.15

Die Überwachungsgruppe Airwars hat einen Report veröffentlicht, aus dem hervorgeht, dass bei den US-geführten Luftangriffen in Syrien und im Irak, die angeblich gegen den IS gerichtet sind, mindestens 459 Zivilisten getötet wurden.

LP 153/15 – 16.08.15

Das Bundesministerium der Verteidigung hat auch beim Bundesverwaltungsgericht in Leipzig die Abweisung der Klage des LUFTPOST-Herausgebers gegen die völkerrechts- und verfassungswidrige Nutzung der US Air Base Ramstein beantragt.

LP 152/15 – 15.08.15

Trotz der erwiesenen Verbringung ansteckender Milzbranderreger in das US-Hospital Landstuhl wird die Staatsanwaltschaft Zweibrücken kein Ermittlungsverfahren einleiten.

LP 151/15 – 14.08.15

Die US-Streitkräfte heuern zum Auswerten von Drohnen-Videos und zum Aufspüren von "Zielpersonen" vermehrt Spezialisten von Privatfirmen an.

LP 150/15 – 12.08.15

Der US-Autor Chris Hedges begründet, warum er die "Bewegung Boykott, Kapitalentzug und Sanktionen gegen Israel" unterstützt.

LP 149/15 – 11.08.15

US-Kampfjet des Typs F-16 aus Spangdahlem mit sechs Übungsbomben in der Nähe des US-Truppenübungsplatzes Grafenwöhr abgestürzt

LP 148/15 – 10.08.15

Der in New York geborene Journalist Eric Margolis fragt, warum europäische Regierungen nichts gegen die Abhörpraxis der NSA unternehmen?

LP 147/15 – 09.08.15

Im Marshall-Zentrum in Garmisch-Partenkirchen, einer vom Pentagon und dem deutschen Bundesministerium der Verteidigung gemeinsam finanzierten Einrichtung, werden militärische und zivile Führungspersönlichkeiten der US-Bündnispartner auf den Kriegskurs der USA und der NATO eingeschworen.

LP 146/15 – 07.08.15

Auf dem US-Truppenübungsplatz Hohenfels in Bayern findet demnächst eine größere Luftlandeübung statt.

LP 145/15 – 06.08.15

12 Info-Tafeln zur US Air Base Ramstein

LP 144/15 – 06.08.15

Kurzinfo über die Air Base Ramstein der U.S. Air Force

LP 143/15 – 05.08.15

Wir rufen mit auf zu der Kampagne: Stopp Ramstein: Kein Drohnenkrieg! "Von deutschem Boden darf nie wieder Krieg ausgehen"

LP 142/15 – 03.08.15

Ehemalige US-Geheimdienstler fordern den Präsidenten Obama erneut auf, endlich die geheimdienstlichen Erkenntnisse über den Abschuss des Fluges MH-17 zu veröffentlichen.

LP 141/15 – 02.08.15

Ein Dokumentarfilm weist nach, dass die Story über die "serbischen Konzentrationslager in Bosnien" auf gefälschten Bildern beruhte.

LP 140/15 – 01.08.15

Während in der Ostukraine immer wieder Kampfhandlungen aufflammen, spielen auf dem ukrainischen Truppenübungsplatz Jawirow an der polnisch-ukrainischen Grenze unter Führung der U.S. Army in Europa Soldaten aus 18 Staaten Krieg.

LP 139/15 – 31.07.15

Die U.S. Army in Europa hat in Moldawien ein Manöver durchgeführt, an dem auch Soldaten aus Moldawien und Georgien beteiligt waren, die beide nicht der NATO angehören.

LP 138/15 – 29.07.15

Der US-Autor Mike Whitney untersucht, warum die Obama-Regierung dem Atomabkommen mit dem Iran doch noch zugestimmt hat.

LP 137/15 – 27.07.15

Wir veröffentlichen eine Strafanzeige gegen das Hantieren mit Anthrax-Sporen in Einrichtungen der US-Streitkräfte auf dem Boden der Bundesrepublik.

LP 136/15 – 26.07.15

Die Personalstärke der in Europa stationierten Einheiten der U.S. Army bleibt unverändert.

LP 135/15 – 25.07.15

Der eigentlich als progressiv eingeschätzte ehemalige NATO-Oberkommandierende Wesley Clark hat Internierungslager für "radikalisierte US-Bürger" und andere gefordert.

LP 134/15 – 24.07.15

Der US-Journalist Joe Clifford warnt vor einem drohenden Atomkrieg, den auch die meisten US-Amerikaner nicht kommen sehen.

LP 133/15 – 22.07.15

Die U.S. Army hat auf dem Truppenübungsplatz Novo Selo in Bulgarien bereits 2006 mit der Planung einer Kaserne begonnen, die jetzt bezugsfertig ist.

LP 132/15 – 20.07.15

Das Pentagon versucht immer noch, die durch die Lieferung von lebenden Anthrax-Sporen an ein Army-Labor auf dem Gelände des US-Hospitals Landstuhl verursachten Gefahren herunterzuspielen.

LP 131/15 – 19.07.15

Auch die 3rd Air Force auf der U.S. Air Base Ramstein in der Westpfalz erhält einen neuen Kommandeur.

LP 130/15 – 17.07.15

Beim 86. US-Lufttransport-Geschwader auf der Air Base Ramstein hat ein neuer Kommandeur seinen Dienst angetreten.

LP 129/15 – 15.07.15

Das 21st Theater Sustainment Command in Kaiserslautern, die größte Nachschuborganisation der U.S. Army in Europa, erhält einen neuen Kommandeur.

LP 128/15 – 13.07.15

Schwere US-Kampfpanzer des Typs M1A2 Abrams wurden für ein Manöver von der Air Base Ramstein nach Bulgarien geflogen.

LP 127/15 – 11.07.15

Der US-Autor Mike Whitney analysiert die neue "Nationale Militärstrategie 2015" der USA.

LP 126/15 – 10.07.15

Der US-Generalstab hat eine neue "Nationale Militärstrategie der USA 2015" veröffentlicht.

LP 125/15 – 08.07.15

Der russische Abrüstungsexperte Prof. Wladimir Kosin äußert sich zu dem Vorwurf der US-Regierung, Russland habe mit der Entwicklung neuer Raketen gegen den INF-Vertrag verstoßen.

LP 124/15 – 06.07.15

US-Verteidigungsminister Carter teilt mit, wie sich die US-Streitkräfte an der neuen "Speerspitze der NATO" und an künftigen Kriegen beteiligen wollen.

LP 123/15 – 05.07.15

Die US-Website Vox hat ein Szenario veröffentlicht, in dem dargestellt wird, wie es zum Dritten Weltkrieg kommen könnte, der vermutlich mit Atomwaffen geführt würde.

LP 122/15 – 03.07.15

Nach einem Bericht in der New York Times waren an einem NATO-Manöver in Lettland auch US-Atombomber des Typs B-52 beteiligt und haben Bombenabwürfe geübt.

LP 121/15 – 02.07.15

Wir drucken die Presseerklärung nach, die WikiLeaks zum Abhören von Telefongesprächen deutscher Politiker durch die NSA veröffentlicht hat.

LP 120/15 – 01.07.15

Der US-Autor Stephen Lendman zeigt auf, wer die wachsenden Spannungen zwischen der von den USA dominierten NATO und Russland anheizt und den atomaren Weltuntergang riskiert.

LP 119/15 – 29.06.15

Im angeblich baufälligen US-Hospital in Landstuhl hat wieder einmal ein neuer Kommandeur seinen Dienst angetreten.

LP 118/15 – 27.06.15

Das US-Wirtschaftsmagazin Forbes kritisiert die gegen Russland und China gerichteten Provokationen und warnt vor den Folgen.

LP 117/15 – 26.06.15

US-Verteidigungsminister Ash Carter reiste zu bilateralen Gesprächen und zur Tagung der NATO-Verteidigungsminister nach Europa.

LP 116/15 – 24.06.15

Wir drucken den Bericht von Abgeordneten der Fraktion DIE LINKE im Bundestag über ihre Aktion vor der Air Base Ramstein nach und kommentieren die Aktion.

LP 115/15 – 22.06.15

In einer US-Kaserne in Kaiserslautern wurde geübt, wie Nachschubprobleme der Streitkräfte der USA und der NATO auf dem europäischen Kriegsschauplatz zu lösen wären.

LP 114/15 – 19.06.15

Der US-Autor Stephen Lendman wirft den USA und der NATO erneut vor, einen Krieg gegen Russland vorzubereiten.

LP 113/15 – 17.06.15

Vom 04. bis 20. Juni 2015 findet in der Ostsee ein großes NATO-Seemanöver statt, bei dem auch ein Landeunternehmen geübt wird.

LP 112/15 – 15.06.15

Die US Army hat für ein Manöver in Georgien, einem Land, das nicht der NATO angehört, Schützenpanzer vom bulgarischen Hafen Varna übers Schwarze Meer in den georgischen Hafen Batumi verschifft.

LP 111/15 – 13.06.15

Wir unterstützen den Aufruf "DAS AUSHUNGERN DES SYRISCHEN VOLKES MUSS BEENDET WERDEN!"

LP 110/15 – 12.06.15

Der Kommandeur der Garnison Ansbach der US Army und die Direktoren verschiedener Dienststellen haben über alle anstehenden Veränderungen informiert.

LP 109/15 – 10.06.15

Der US-Autor Paul Craig Roberts, der sich schon mehrfach zum Tod Osama bin Ladens geäußert hat, glaubt, dass Seymour Hersh mit einer gefakten "Insiderstory" über dessen Tod hereingelegt wurde.

LP 108/15 – 08.06.15

Wir veröffentlichen einen Aufruf der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag zu einer Kundgebung am 15. Juni 2015 um 12 Uhr vor dem Haupteingang der US Air Base Ramstein.

LP 107/15 – 05.06.15

Wir drucken die Pressemitteilung des Verwaltungsgerichts Köln zur Abweisung der Klage von Angehörigen jemenitischer Drohnen-Opfer ab – mit einem eingeschobenem Kommentar in friedensblauer Schrägschrift!

LP 106/15 – 03.06.15

Auch die STARS AND STRIPES hat über die Klagen gegen die Nutzung der Air Base Ramstein für den US-Drohnen-Krieg berichtet, die bei deutschen Gerichten anhängig sind.

LP 105/15 – 01.06.15

Wir drucken den Artikel "Die Richter und die Drohnen" des RHEINPFALZ-Redakteurs Andreas Ganter zum Rechtsstreit des LUFTPOST-Herausgebers mit der Bundesrepublik Deutschland nach.

LP 104/15 – 29.05.15

Wir veröffentlichen auch eine Übersetzung des längeren offenen Briefes von US-Bürgern an Bundeskanzlerin Angela Merkel, der mit der Petition zur Schließung der SATCOM-Relaisstation auf der US Air Base Ramstein übergeben wurde.

LP 103/15 – 27.05.15

Ein bisher geheimes US-Dokument belegt, dass die USA, die Türkei und die Golfstaaten den Islamischen Staat bewusst gefördert haben, um die syrische Regierung unter Druck zu setzen und den Einfluss des Irans einzudämmen.

LP 102/15 – 25.05.15

In einer Petition aus den USA werden die Kanzlerin und der Außenminister der Bundesrepublik Deutschland u. a. zur sofortigen Schließung der Drohnen-Relaisstation auf der Air Base Ramstein aufgefordert.

LP 101/15 – 22.05.15

Peter Koenig, ein Wirtschaftswissenschaftler und geopolitischer Analyst aus der Schweiz, untersucht die Absichten, die das US-Imperium mit seinen ständigen Kriegen verfolgt, und ruft die Weltbevölkerung zum Widerstand auf.

LP 100/15 – 18.05.15

Die Schützenpanzer des im bayrischen Vilseck stationierten 2nd US Cavalry Regiment sollen durch nachgerüstete 30 mm-Kanonen mehr Feuerkraft erhalten.

LP 099/15 – 15.05.155

Der US-Autor Stephen Lendman kritisiert die kriegstreiberischen Reden des NATO-Oberkommandierenden und EUCOM-Chefs Philip Breedlove.

LP 098/15 – 11.05.15

Ein aus den USA für das Manöver Combined Resolve IV nach Bayern rotiertes Panzer-Bataillon übernimmt in Grafenwöhr bereitgehaltene Fahrzeuge und sonstige Ausrüstung.

LP 097/15 – 08.05.15

General Breedlove, der Chef der US-Streitkräfte in Europa und NATO-Oberkommandierende, warnt vor dem Verteidigungsausschuss des US-Senates vor den "revanchistischen Russen".

LP 096/15 – 07.05.15

Während die USA und die NATO 70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges unübersehbare Vorbereitungen für den Dritten Weltkrieg treffen, der schnell zum finalen Atomkrieg werden könnte, haben Menschen und Organisationen, die den Frieden erhalten wollen, nichts Besseres zu tun, als sich gegenseitig zu bekriegen.

LP 095/15 – 06.05.15

Die U.S. Army hat in Antwerpen über 50 Kampfpanzer entladen, die für "Trainingszwecke" erst in Mannheim und dann in osteuropäischen NATO-Staaten eingelagert werden sollen.

LP 094/15 – 05.05.15

Wir haben die Resolution der Parlamentarischen Versammlung des Europarates zu Drohnen und gezielten Tötungen übersetzt.

LP 093/15 – 04.05.15

Beim 21st Theater Sustainment Command in Kaiserslautern, der größten Nachschubeinheit der U.S. Army in Europa, steht wieder einmal ein Kommandowechsel an.

LP 092/15 – 03.05.15

Schon wieder musste ein altersschwaches Tankflugzeug des Typs KC-135 Stratotanker notlanden, weil während des Fluges plötzlich Steuerungsprobleme aufgetreten waren.

LP 091/15 – 01.05.15

"Haben Russland, China und der Iran auf der Moskauer Sicherheitskonferenz beschlossen, gemeinsam den Expansionsdrang der USA und der NATO zu stoppen?" fragt der geopolitische Analyst Mahdi Darius Nazemroaya.

LP 090/15 – 29.04.15

Wir drucken die offizielle deutsche Übersetzung der Rede ab, die der russische Außenminister Sergej Lawrow am 16. April 2015 auf der Moskauer Konferenz für internationale Sicherheit gehalten hat.

LP 089/15 – 28.04.15

"Warum schweigen sich die westlichen Medien darüber aus, dass die U.S. Army in der Ukraine fanatische Faschisten für Kampfeinsätze trainiert?" fragt US-Analyst Eric Draitser.

LP 088/15 – 27.04.15

Die im italienischen Vicenza stationierte 173. US-Fallschirmjäger-Brigade hat mit einem Fahrzeugkonvoi Ausrüstung für die Ausbildungsmaßnahme "Fearless Guardian" in die Ukraine gebracht.

LP 087/15 – 26.04.15

Der US-Milliardär George Soros finanziert das "Outernet", ein neues, weltweit empfangbares, satellitengestütztes Desinformations- und Indoktrinationsinstrument.

LP 086/15 – 24.04.15

Die Luftstreitkräfte der USA und der NATO können das Austricksen feindlicher Radar- und Luftabwehrsysteme, das sie bisher nur über den Polygone-Stationen in der Westpfalz trainiert haben, dank einer neu entwickelten mobilen Station jetzt überall üben.

LP 085/15 – 23.04.15

Wir haben den von Jeremy Scahill verfassten, im Online-Magazin THE//INTERCEPT veröffentlichten Artikel über die Rolle der US Air Base Ramstein im völkerrechts- und verfassungswidrigen Drohnen-Krieg der USA komplett übersetzt.

LP 084/15 – 22.04.15

Die aus den USA nach Spangdahlem rotierten A-10 wurden über der Westpfalz von einem kurzzeitig aus Mildenhall in England nach Ramstein verlegten US-Stratotanker in der Luft betankt.

LP 083/15 – 21.04.15

Selbst die US-Militärzeitung STARS AND STRIPES warnt vor dem Spiel mit dem Feuer, das einen atomaren Weltkrieg auslösen könnte.

LP 082/15 – 20.04.15

SPIEGEL ONLINE und THE//INTERCEPT, das Webmagazin Glen Greenwalds, bestätigen beide die zentrale Rolle der US Air Base Ramstein im völkerrechts – und verfassungswidrigen Drohnen-Krieg der USA, auf die wir schon seit Mai 2013 in der LUFTPOST immer wieder hingewiesen haben.

LP 081/15 – 19.04.15

Nach Meinung des US-Wirtschaftswissenschaftlers Dr. Paul Craig Roberts ist das Atomabkommen mit dem Iran nur durch erpresserischen Zwang zustande gekommen.

LP 080/15 – 17.04.15

Die irische Journalistin und Bloggerin Danielle Ryan hat eine Rede des US-Senators Robert Taft ausgegraben, in der die NATO schon kurz nach ihrer Gründung im Jahr 1949 in Frage gestellt wird.

LP 079/15 – 16.04.15

Der Schweizer Ökonom und geopolitische Analyst Peter Koenig untersucht die Hintergründe des Krieges im Jemen.

LP 078/15 – 15.04.15

Der US-Autor Paul Craig Roberts lobt – leider zu früh – die Standhaftigkeit des tschechischen Präsidenten Miloš Zeman, weil der sich jede US-Einmischung in seine Amtsgeschäfte verbeten hat und trotz US-Bedenken an der Siegesparade in Moskau teilnehmen wollte.

LP 077/15 – 14.04.15

Der in Kanada lebende Soziologe Mahdi Darius Nazemroaya, ein Experte für den Nahen und Mittleren Osten, untersucht die Gründe für den Krieg im Jemen.

LP 076/15 – 13.04.15

Die NATO testet in der Übung "Noble Jump" erstmals die Reaktionsfähigkeit ihrer noch im Aufbau befindlichen "Speerspitze".

LP 075/15 – 12.04.15

Die U.S. Army in Europa weitet ihre Operation Atlantic Resolve zur Vorbereitung eines Angriffskrieges gegen Russland jetzt auch noch auf Rumänien und Bulgarien aus.

LP 074/15 – 10.04.15

Der durch mehrere osteuropäische Staaten gerollte Konvoi des 2. U.S. Cavalry Regiment hat bei seiner Rückfahrt nach Vilseck auch Station in Tschechien gemacht.

LP 073/15 – 08.04.15

Wir drucken eine überarbeitete deutsche Übersetzung eines Interviews nach, das der Herausgeber der Website "The Vineyard Of The Saker" mit dem US-Wirtschaftswissenschaftler Paul Craig Roberts geführt hat.

LP 072/15 – 06.04.15

Die U.S. Air Force in Europa wird durch die Verlegung von 12 Kampfjets des Typs F-15 der Florida Air National Guard in die Niederlande weiter verstärkt.

LP 071/15 – 05.04.15

Wir veröffentlichen die inhaltlich unveränderte Revisionsbegründung, die von Dr. Peter Becker und Otto Jäckel, den Rechtsanwälten des LUFTPOST-Herausgebers, beim Bundesverwaltungsgericht in Leipzig eingereicht wurde.

LP 070/15 – 03.04.15

Dr. Niels Harrit, ein Professor für Chemie der Universität Kopenhagen, hat einem dänischen Berufungsgericht überzeugende Beweise dafür vorgelegt, dass die Türme des World Trade Centers am 11. September 2001 kontrolliert gesprengt wurden.

LP 069/15 – 01.04.15

Soldaten der 12. Heeresfliegerbrigade aus Ansbach in Bayern laden aus einem US-Frachter in Bremerhaven 26 neue Hubschrauber des Typs Blackhawk aus.

LP 068/15 – 31.03.15

Wir drucken ein Interview mit Daniele Ganser über einen diabolischen US-Plan nach, das wir inhaltlich unverändert aus der Website von PRAVDA TV übernommen haben.

LP 067/15 – 30.03.15

Wieso konnten die TV-Sender BBC und CNN den Einsturz des Gebäudes WTC 7 bereits verkünden, als er noch überhaupt nicht stattgefunden hatte?

LP 066/15 – 29.03.15

Der in New York geborene Journalist Eric Margolis beschäftigt sich mit den Folgen der Wiederwahl des israelischen Premierministers Benjamin Netanjahu.

LP 065/15 – 27.03.15

Die U.S. Army in Europa übt die schnelle Luftverlegung voll ausgerüsteter US-Kampfverbände aus der Bundesrepublik Deutschland und Italien in osteuropäische NATO-Staaten.

LP 064/15 – 25.03.15

Glenn Greenwald enthüllt ein überraschendes "Geständnis", das Vizekanzler Gabriel nach der Verleihung des Siebenpfeiffer-Preises im Gespräch mit ihm gemacht haben soll.

LP 063/15 – 24.03.15

Wir möchten zur Verbreitung einer IPPNW-Pressemitteilung zum 12. Jahrestag des Irak-Krieges beitragen und haben sie deshalb inhaltlich unverändert nachgedruckt.

LP 062/15 – 23.03.15

US-Friedensaktivisten blockieren zeitweise die Zufahrt zur Creech Air Force Base bei Las Vegas, weil von dort aus die Killer-Drohnen der USA gesteuert werden.

LP 061/15 – 22.03.15

Warum geben so viele Drohnen-Piloten der U.S. Air Force ihren ungefährlichen Job an der Heimatfront vorzeitig auf?

LP 060/15 – 20.03.15

CIA-Direktor John Brennan rät plötzlich von einem Sturz Assads ab, weil dann der Islamische Staat oder andere Dschihadisten die Macht in Syrien ergreifen könnten.

LP 059/15 – 18.03.15

Der US-Autor Mike Whitney untersucht die Lügen und Provokationen, mit denen die USA und die NATO einen Krieg mit Russland provozieren wollen.

LP 058/15 – 17.03.15

Mit dem Manöver "Saber Junction 15" beginnt am 1. April eine ganze Reihe multinationaler Manöver der U.S. Army in der Bundesrepublik Deutschland, in Großbritannien und in mehreren osteuropäischen Staaten.

LP 057/15 – 16.03.15

Der deutsch-amerikanische Publizist F. William Engdahl beschreibt Russlands erstaunliche Wiedergeburt.

LP 056/15 – 15.03.15

Die 1. Panzerbrigade der 3. US-Infanteriedivision rotiert aus Georgia in den USA ins Baltikum und soll dort von April bis Mai an mehreren Manövern teilnehmen.

LP 055/15 – 13.03.15

Der britische Journalist Matt Carr befasst sich mit der Rede, die Benjamin Netanjahu auf Einladung der Republikaner vor dem US-Kongress gehalten hat.

LP 054/15 – 12.03.15

Der Verdacht, dass Flug MH17 von ukrainischen Kampfjets abgeschossen wurde, hat sich durch die Analyse zahlreicher Fotos von Trümmerteilen weiter erhärtet.

LP 053/15 – 11.03.15

Das Pentagon hat erklärt, bei den Luftangriffen auf den Islamischen Staat im Irak und in Syrien keine Munition aus abgereichertem Uran mehr einsetzen zu wollen.

LP 052/15 – 10.03.15

US-Autor Eric Zuesse fragt: Musste der Vorsitzende des Friedensnobelpreis-Komitees zurücktreten, weil er den Obama verliehenen Friedensnobelpreis zurückfordern wollte?

LP 051/15 – 09.03.15

Der investigative US-Reporter Robert Parry befürchtet, dass sich die USA und die NATO von dem mit Neonazis durchsetzten Regime in der Ukraine in einen Atomkrieg mit Russland treiben lassen.

LP 050/15 – 08.03.15

Eric Zuesse, ein US-amerikanischer Anthropologe und investigativer Autor, sieht Anzeichen dafür, dass die Ukraine einen Angriff auf Russland vorbereitet.

LP 049/15 – 06.03.15

Die im bayrischen Ansbach stationierte US-Hubschraubereinheit wird für die Dauer von neun Monaten um 450 Soldaten und 25 Hubschrauber vom Typ Black Hawk verstärkt.

LP 048/15 – 04.03.15

Die US-Website Washington's Blog hat eine Liste von 53 nachgewiesenen Operationen unter falscher Flagge veröffentlicht.

LP 047/15 – 03.03.15

Das im bayrischen Vilseck stationierte 2nd Cavalry Regiment der U.S. Army hat an einer Militärparade in der estnischen Stadt Narwa teilgenommen – nur wenige hundert Meter von der russischen Grenze entfernt.

LP 046/15 – 02.03.15

Der brasilianische Journalist Pepe Escobar beschreibt die Sackgasse, in die sich die USA und die EU mit ihrer Ukraine-Politik manövrieren.

LP 045/15 – 01.03.15

Das Pentagon kündigt die Rückeroberung der vom ISIL gehaltenen irakischen Stadt Mossul ab April / Mai 2015 an.

LP 044/15 – 27.02.15

Das US-Verteidigungsministerium teilt mit, dass die Luftangriffe auf den ISIL in Syrien und im Irak fortgesetzt werden.

LP 043/15 – 25.02.15

Der US-Wirtschaftswissenschaftler Michael Hudson ist der Meinung, dass die US-Regierung mit ihrer Ukraine-Politik ihren Einfluss auf Europa und die Existenz der NATO aufs Spiel setzt.

LP 042/15 – 24.02.15

Die nach Spangdahlem zurückgekehrten A-10-Erdkampfflugzeuge sollen in osteuropäischen NATO-Ländern die Bekämpfung russischer Panzer üben.

LP 041/15 – 23.02.15

Der US-Autor Stephen Lendman wirft den USA vor, mit ihren Militärinterventionen die Struktur funktionierender Staaten zu zerstören.

LP 040/15 – 22.02.15

Der neue US-Verteidigungsminister Ashton Carter fordert bei seinem Amtsantritt alle Pentagon-Angestellten auf, ihn bei der Umsetzung von drei Prioritäten zu unterstützen.

LP 039/15 – 20.02.15

Die britische Armee will mit einer Spezialeinheit direkten Einfluss auf soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter nehmen.

LP 038/15 – 18.02.15

Für den britischen Wissenschaftler und Autor Finian Cunningham hat Russland das Problem, mit US-Schwachköpfen und deren europäischen Vasallen verhandeln zu müssen.

LP 037/15 – 17.02.15

Der US-Journalist Chris Hedges wirft der US-Regierung vor, mit ihrem Kriegsterror nur immer neuen Gegenterror zu provozieren.

LP 036/15 – 16.02.15

Prof. Michel Chossudovsky warnt vor der gefährlichen Kriegstreiberei der USA, der NATO und Israels und allen, die diese Wahrheit als "Verschwörungstheorie" diffamieren.

LP 035/15 – 15.02.15

Das EUCOM in Stuttgart gibt die Rückverlegung von zwölf A-10-Kampfjets nach Spangdahlem in der Eifel bekannt.

LP 034/15 – 15.02.15

Wir veröffentlichen ein unveränderte deutsche Übersetzung des Maßnahmenkatalogs zur Umsetzung der Minsker Vereinbarungen und einen Kommentar dazu, den wir unverändert aus der deutschen Version des VINEYARD OF THE SAKER übernommen haben.

LP 033/15 – 13.02.15

In einem WSWS-Kommentar zu Obamas Budgetentwurf für das Haushaltsjahr 2016 wird dem US-Präsidenten vorgeworfen, ein populistischer Trickser zu sein.

LP 032/15 – 12.02.15

Wir drucken einen WSWS-Kommentar zu der Rede des Präsidenten Barack Obama zur Lage der Nation nach, die er am 20. Januar 2015 vor dem Kongress gehalten hat.

LP 031/15 – 11.02.15

Der britische Wissenschaftler und Autor Finian Cunningham untersucht die verheerenden Folgen des Frackings und anderer kapitalistischer Ausbeutungspraktiken.

LP 030/15 – 10.02.15

Wir drucken eine von russland.RU veröffentlichte vollständige Übersetzung der Rede nach, die der russische Außenminister Sergej Lawrow am 07.02.15 auf der 51. Münchner Sicherheitskonferenz gehalten hat.

LP 029/15 – 09.02.15

Der US-Autor Mike Whitney begründet, warum die US-Regierung überhaupt keine Waffenruhe in der Ukraine will.

LP 028/15 – 08.02.15

Auf der Website des Ron Paul Institute haben wir einen Artikel gefunden, der sich mit in der Ukraine vermuteten russischen und tatsächlich vorhandenen US-Truppen beschäftigt.

LP 027/15 – 06.02.15

NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat im NATO-Hauptquartier in Brüssel mit ukrainischen Offiziellen über das Wiederaufflammen der Kämpfe in der Ostukraine konferiert.

LP 026/15 – 05.02.15

Wir veröffentlichen eine vollständige Übersetzung des Artikels aus der New York Times, in dem US-Waffenlieferungen an die Ukraine gefordert wurden.

LP 025/15 – 04.02.15

Der bekannte US-Publizist und Wirtschaftswissenschaftler Dr. Paul Craig Roberts untersucht die fragwürdigen Praktiken des US-Zentralbank-Systems Fed und der Europäischen Zentralbank und die damit verfolgten Absichten.

LP 024/15 – 03.02.15

Ein in Pakistan festgenommener IS-Kommandeur, behauptet, für jeden Kämpfer, den er für Syrien geworben hat, 600 US-Dollar bekommen zu haben.

LP 023/15 – 02.02.15

Wegen der wachsenden Gefahr eines Atomkrieges haben Atomwissenschaftler in ihrem jährlich erscheinenden Bulletin die Atomkriegsuhr von fünf auf drei Minuten vor 12 gestellt.

LP 022/15 – 01.02.15

Generalleutnant Hodges, der Chef der US Army Europe in Wiesbaden, will US-Militärberater in die Ukraine entsenden.

LP 021/15 – 31.01.15

Der ukrainische Generalstabschef und die Sprecherin des US-Außenministeriums können die Anwesenheit regulärer russischer Truppen in der Ukraine nicht bestätigen.

LP 020/15 – 30.01.15

Die US-Professorin und Menschenrechtsaktivistin Marjorie Cohn hat ein Buch über rechtliche, moralische und politische Aspekte des US-Drohnenkrieges herausgegeben.

LP 019/15 – 29.01.15

Der als scharfer Kritiker der US-Außenpolitik bekannte US-Autor William Blum prangert die Heuchelei des Westens und die unterschiedlichen Maßstäbe an, die bei der Ermordung von Journalisten und bei der Bewertung von Gräueltaten angelegt werden.

LP 018/15 – 26.01.15

Die USA wollen in Nachbarländern Syriens "gemäßigte syrische Rebellen" für den Kampf gegen den IS, radikale Rebellengruppen und die reguläre syrische Armee ausbilden.

LP 017/15 – 25.01.15

Larry Chin, ein häufig für Global Research schreibender Autor, glaubt, die Attentate in Paris seien von der CIA inszeniert worden, und fordert zu kritischem Nachdenken auf.

LP 016/15 – 23.01.15

Geheimdienst-Analysten der US Air Force, die auf einem Flugplatz in Virginia – vermutlich auch über die Relaisstation auf der US Air Base Ramstein eingespielte – Drohnen-Videos auswerten, liefern den Drohnen- und Bomberpiloten die Koordinaten für die Luftangriffe in Syrien und im Irak.

LP 015/15 – 21.01.15

China hat einen globalen Politikwechsel vollzogen und stellt sich an der Seite Russlands und der anderen BRICS-Staaten dem Alleinherrschaftsanspruch der USA entgegen.

LP 014/15 – 20.01.15

Auch der bekannte US-Publizist Dr. Paul Craig Roberts hält den Anschlag auf das Satiremagazin "Charlie Hebdo" für eine Operation unter falscher Flagge.

LP 013/15 – 19.01.15

Die meisten US-Drohnenmorde werden jetzt nicht mehr in Pakistan, sondern im Jemen, in Syrien und im Irak begangen.

LP 012/15 – 18.01.15

Auf der NATO-Tagung in Wales wurde ein Readiness Action Plan zur Verbesserung der Handlungsfähigkeit der NATO-Streitkräfte beschlossen.

LP 011/15 – 16.01.15

In den USA wird darauf gedrängt, dass sich die NATO wieder stärker auf die "Abschreckung Russlands" konzentriert.

LP 010/15 – 14.01.15

Das Pentagon will seine militärische Infrastruktur in Europa verdichten, 15 Anlagen an westeuropäische Gastgeberstaaten zurückgeben, gleichzeitig aber in Osteuropa Fuß fassen.

LP 009/15 – 13.01.15

Adam Shatz, der Herausgeber und Autor der London Review of Books, untersucht Ursachen der Terroranschläge in Paris.

LP 008/15 – 12.01.15

Der bekannte US-Publizist Dr. Paul Craig Roberts warnt erneut vor der Gefahr eines von den USA provozierten finalen Atomkrieges und fordert Russland und China auf, sie durch koordinierte wirtschaftliche Gegenmaßnahmen zu bannen.

LP 007/15 – 11.01.15

Der Revisionsantrag, den LUFTPOST-Herausgeber Wolfgang Jung wegen der Abweisung seiner Klage gegen die völkerrechts- und verfassungswidrige Nutzung der US Air Base Ramstein durch das OVG Münster gestellt hat, wurde bereits an des Bundesverwaltungsgericht in Leipzig weitergeleitet.

LP 006/15 – 10.01.15

Die 352. Special Operations Group mit Spezialflugzeugen der Typen MC-130 und CV-22 wird auf die US Air Base Spangdahlem in der Eifel verlegt.


LP 005/15 – 09.01.15

Der bekannte US-Filmemacher Oliver Stone ist überzeugt davon, dass die CIA nach Staatsstreichen in anderen Ländern auch den Umsturz in der Ukraine inszeniert hat.

LP 004/15 – 07.01.15

In Afghanistan und im Irak könnten die USA im Jahr 2015 einige Überraschungen erleben.


LP 003/15 – 05.01.15

Zwei empörte US-Friedensaktivistinnen untersuchen, wie Friedensgruppen dazu gebracht werden, US-Angriffskriege zu befürworten.


LP 002/15 – 04.01.15

Der investigative US-Journalist Eric Zuesse will wissen, was die Autopsie der Leiche des MH17-Piloten ergeben hat.


LP 001/15 – 02.01.15

Wir veröffentlichen die Neujahrsansprache der Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Jahreswechsel 2014/2015 mit eingeschobenen Kommentaren.

2014

LP 208/14 – 31.12.14

Die LUFTPOST dankt ihren vielen Lesern im In- und Ausland für ihre Treue und wünscht ihnen auch für das Jahr 2015 Glück, Gesundheit und vor allem Frieden. Der von den USA und der EU provozierte Ukraine-Konflikt kann sehr schnell in eine bewaffnete Auseinandersetzung mit Russland übergehen und den Dritten und letzten Weltkrieg auslösen, der vorrangig die Bundesrepublik Deutschland auslöschen würde.

LP 207/14 – 29.12.14

Die Friedensbewegung muss endlich erkennen, welche Rolle die US-Basen in unserem Land in den völkerrechtswidrigen Angriffskriegen der USA und der NATO spielen.

LP 206/14 – 26.12.14

Prof. Michel Chossudovsky sieht Anzeichen dafür, dass sich die USA und die NATO auf einen Krieg gegen Russland vorbereiten

205/14 – 24.12.14

Als Weihnachtsbotschaft drucken wir den Text der Rede ab, die der katholische Theologe Eugen Drewermann am 13.12.14 auf der Friedenswinter-Demo in Berlin gehalten hat.

LP 204/14 – 22.12.14

Der investigative US-Reporter Dave Lindorff nennt elf Gründe dafür, dass er sich schämt, US-Amerikaner zu sein.

LP 203/14 – 21.12.14

Der US-Autor Stephen Lendman untersucht rechtliche Aspekte der US-Drohnenangriffe und die Rolle, die Präsident Obama dabei spielt.

LP 202/14 – 20.12.14

Nach einem von der CIA bereits 2009 vorgelegten Report lassen sich mit dem Mordprogramm dieses US-Auslandsgeheimdienstes nicht die erhofften Erfolge erzielen.

LP 201/14 – 19.12.14

Wir veröffentlichen Übersetzungen eines Interviews mit der REPRIEVE-Rechtsanwältin Jennifer Gibson und der Zusammenfassung des von ihr vorgelegten Berichtes "You Never Die Twice: Multiple Kills in the U.S. Drone Program".

LP 200/14 – 17.12.14

Wir drucken einen Artikel des RHEINPFALZ-Redakteurs Andreas Ganter zu der Klage nach, die der LUFTPOST-Herausgeber gegen die Bundesrepublik Deutschland eingereicht hat – mit dem Ziel, die völkerrechts- und verfassungswidrige Nutzung der US Air Base Ramstein abzustellen.

LP 199/14 – 15.12.14

Der emeritierte US-Soziologieprofessor James Petras untersucht die Gründe für den Konfrontationskurs der USA und der Nato gegen Russland und wirft Kanzlerin Merkel vor, an die Eroberungspolitik Nazi-Deutschlands anzuknüpfen.

LP 198/14 – 14.12.14

Wir veröffentlichen eine komplette Übersetzung der im Rahmen der US-Haushaltsberatungen vom US-Repräsentantenhaus beschlossenen Resolution 758, mit der faktisch zum Krieg gegen Russland aufgerufen wird.

LP 197/14 – 12.12.14

Der Chef der US Army in Europa will, um Russland die "Verteidigungsbereitschaft" der NATO zu demonstrieren, Panzer für rotierende US-Einheiten in den baltischen Staaten, Polen, Bulgarien und Rumänien bereitstellen.

LP 196/14 – 10.12.14

Warum setzt sich Kanzlerin Angela Merkel so vehement für die Verabschiedung des TTIP-Abkommens ein?

LP 195/14 – 08.12.14

In einem UN-Report zur Umsetzung des "Übereinkommens gegen Folter und andere grausame, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung oder Strafe" werden schwere Vorwürfe gegen die USA erhoben.

LP 194/14 – 07.12.14

Die Entlassung des US-Kriegsministers Hagel ist ein weiterer Beleg für die wachsenden Spannungen zwischen dem US-Präsidenten Obama und dem Pentagon.

LP 193/14 – 05.12.14

Die USA, Kanada und die Ukraine haben eine UN-Resolution gegen den Neo-Faschismus abgelehnt, die Bundesrepublik Deutschland hat sich "nur" enthalten!

LP 192/14 – 04.12.14

Auch das OVG Münster hat in seinem Urteil dem LUFTPOST-Herausgeber die Klagebefugnis gegen die völkerrechts- und verfassungswidrige Nutzung der US Air Base Ramstein abgesprochen, aber Revision beim Bundesverwaltungsgericht Leipzig zugelassen.

LP 191/14 – 03.12.14

US-Präsident Obama will auch 2015 noch US-Kampfeinsätze in Afghanistan durchführen und mindestens bis Ende 2016 US-Militärberater in Kabul belassen.

LP 190/14 – 01.12.14

Der in Nordirland geborene britische Agrarchemiker und Autor Finian Cunningham zeigt die eigentlichen Beweggründe des Westens für das Anheizen des Konfliktes mit Russland auf.

LP 189/14 – 30.11.14

Der kanadische Professor Michel Chossudovsky weist nach, dass der Islamische Staat ein Geschöpf der USA und der NATO ist.

LP 188/14 – 28.11.14

Der US-amerikanische Lehrer und Autor Shawn Hamilton fordert dazu auf, Menschen die wollen, dass die Anschläge am 11.09.2001 endlich aufgeklärt werden, nicht länger als "Verschwörungstheoretiker" zu diffamieren.

LP 187/14 – 26.11.14

Der US-Rechtsanwalt und Autor John W. Whitehead wirft dem FBI vor, zu einer skrupellosen US-Geheimpolizei nach dem Muster der Gestapo verkommen zu sein.

LP 186/14 – 24.11.14

In den USA ist eine Propagandakampagne angelaufen, mit der die mindestens 1 Billion Dollars kostende Modernisierung des US-Atomwaffenarsenals gerechtfertigt werden soll.

LP 185/14 – 23.11.14

Die US-Streitkräfte haben in Baumholder eine Quarantäne-Station für US-Soldaten eingerichtet, die von Einsätzen in Ebola-Gebieten in Westafrika nach Deutschland zurückkehren.

LP 184/14 – 21.11.14

Auch der US-Politikwissenschaftler John J. Mearsheimer gibt in einem Artikel für das Journal "Foreign Affairs" des einflussreichen US-Thinktanks Council on Foreign Relations dem Westen die Schuld an der Ukraine-Krise.

LP 183/14 – 19.11.14

Der iranische Professor Muhammad Sahimi, der an der University of Southern California, lehrt, weist den USA die alleinige Schuld an einem möglichen Scheitern der Verhandlungen über das iranische Atomprogramm zu.

LP 182/14 – 18.11.14

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen drängt auf einem Empfang für US-amerikanische und deutsche Soldaten auf eine noch engere Bindung an die USA. 

LP 181/14 – 17.11.14

Jan Oberg von der Transnational Foundation for Peace and Future Research / TFF fordert den Westen dazu auf, endlich die richtigen Lehren aus der Zerschlagung Jugoslawiens zu ziehen und seine kriegstreiberische Politik zu beenden.

LP 180/14 – 16.11.14

Aus dem zentralen Munitionslager auf der US Air Base Ramstein kommen die Bomben, Raketen und DU-Geschosse für alle US-Kampfflugzeuge, die Luftangriffe im Mittleren Osten und in Afrika fliegen.

LP 179/14 – 14.11.14

155 Staaten des Ersten Komitees der 69. UN-Generalversammlung haben am 20.10.14 in einer gemeinsame Erklärung vor den katastrophalen Folgen gewarnt, die der Einsatz von Atomwaffen für die Menschheit hätte.

LP 178/14 – 13.11.14

Generalleutnant Frederick Hodges, der neue Kommandeur der US Army in Europa, behauptete in seiner Antrittsrede, Russland wolle die NATO zerschlagen.

LP 177/14 – 12.11.14

Auf der US Air Base Ramstein werden US-Soldaten, US-Zivilangestellte und deren Familienmitglieder in Versammlungen darüber informiert, wie sie sich im Falle einer Ebola-Infektion zu verhalten haben. Und wer informiert die einheimischen Nachbarn?

LP 176/14 – 11.11.14

Weil das neue US-Hospital in einem aufgelassenen Munitionsdepot bei Weilerbach frühestens 2022 in Betrieb gehen soll, werden die eigentlichen Bauarbeiten erst "irgendwann in den nächsten Jahren" beginnen – wenn neues Geld zur Verfügung steht.

LP 175/14 – 10.11.14

Der emeritierte Professor Noam Chomsky, einer der renommiertesten Kritiker der US-Außenpolitik, wirft den USA vor, die Liste der terroristischen Staaten anzuführen.

LP 174/14 – 07.11.14

Eine geheime CIA-Studie hat ergeben, dass sich mit verdeckt trainierten und bewaffneten ausländischen "Aufständischen" meistens keine längerfristigen Erfolge erzielen lassen.

LP 173/14 – 05.11.14

Auch das OVG Münster hat dem LUFTPOST-Herausgeber Wolfgang Jung das Recht, gegen die völkerrechts- und verfassungswidrige Nutzung der US Air Base Ramstein zu klagen, abgesprochen, aber Revision beim Bundesverwaltungsgericht Leipzig zugelassen.

LP 172/14 – 03.11.14

Werden in die US-Kasernen im rheinland-pfälzischen Baumholder demnächst unter dem Namen "Green Berets" bekannte Spezialkräfte der US Army einziehen?

LP 171/14 – 31.10.14

Presseinformation der Anwälte Dr. Peter Becker und Otto Jäckel zum Rechtsstreit des LUFTPOST-Herausgebers Wolfgang Jung gegen die Bundesrepublik Deutschland um die völkerrechts- und verfassungswidrige Nutzung der US Air Base Ramstein, der am Dienstag, dem 4. November 2014, 13 Uhr, vor dem OVG Münster fortgesetzt wird.

LP 170/14 – 30.10.14

Am Dienstag, dem 4. November 2014, 13 Uhr, wird die Klage, die der LUFTPOST-Herausgeber Wolfgang Jung wegen der völkerrechts- und verfassungswidrigen Nutzung der US Air Base Ramstein gegen die Bundesrepublik Deutschland erhoben hat, in zweiter Instanz vor dem OVG Münster, Aegidiikirchplatz 5, Sitzungssaal II, verhandelt.

LP 169/14 – 29.10.14

Wir veröffentlichen eine Übersetzung des Urteils, in dem sich der Peshawar High Court, das höchste Gericht der pakistanischen Provinz Khyber Pakhtunkhwa, mit den Drohnen-Morden der CIA in den Stammesgebieten an der Grenze zu Afghanistan befasst hat.

LP 168/14 – 27.10.14

Der russische Journalist Andrew Korybko beschreibt die "bunte Revolution" als wichtigen Bestandteil der verdeckten US-Kriegsführung.

LP 167/14 – 26.10.14

Das Kaiserslautern Army Depot, das größte Nachschublager der US Army in Europa, wird umstrukturiert und teilweise umgenutzt.

LP 166/14 – 24.10.14

Der Aufbau des US-Raketenabwehrschildes in Europa wird mit der Indienststellung einer Radaranlage in Rumänien planmäßig fortgesetzt.

LP 165/14 – 22.10.14

Der US-Autor Mike Whitney untersucht die Beteiligung der USA und anderer NATO-Staaten an der Bewaffnung und Ausbildung der ISIS-Terroristen.

LP 164/14 – 20.10.14

Wir veröffentlichen die am 27. September 2014 vor der UN-Generalversammlung gehaltene Rede des russischen Außenministers Sergej Lawrow mit einem Kommentar der US-Journalistin Carla Stea.

LP 163/14 – 17.10.14

Der US-Anthropologe Eric Zuesse untersucht, warum Obama den unter seiner Regierung angezettelten Krieg in der Ukraine verloren hat.

LP 162/14 – 13.10.14

General Gorenc, der Chef aller US-Luftstreitkräfte in Europa und Afrika, spricht über Probleme, die durch die Verkleinerung seiner Luftflotte, die Budgetkürzungen und die Ukraine-Krise entstanden sind.

LP 161/14 – 10.10.14

Tony Cartalucci untersucht den US-Einfluss auf den "Arabischen Frühling" und die Bewegung "Occupy Central" in Hongkong.

LP 160/14 – 06.10.14

Die in fünf europäischen Staaten – in den Niederlanden, Belgien, der Bundesrepublik Deutschland, Italien und der Türkei – eingelagerten US-Atombomben sollen modernisiert werden und weiterhin in Europa verbleiben.

LP 159/14 – 03.10.14

Der US-Autor Richard Whittle teilt in seinem neuen Buch "Predator" unter anderem mit, dass Osama bin Laden bereits am 27.09.2000 von einer Predator-Drohne in Afghanistan aufgespürt wurde, die ein Operator von der Air Base Ramstein aus steuerte.

LP 158/14 – 30.09.14

Präsident Obama weitet die US-Militärpräsenz im Irak auf der Kommando- und Kontrollebene auf 1.600 Soldaten aus.

LP 157/14 – 26.09.14

In einer scharfen Erklärung lehnt die in den USA aktive Syria Solidarity Movement die von der US-Regierung eingeleiteten Luftangriffe im Irak und Syrien entschieden ab.

LP 156/14 – 22.09.14

"Warum berichten die westlichen Medien nicht darüber, dass die russische Regierung die Eingliederung weiterer abspaltungswilliger Territorien der Ukraine abgelehnt hat?" fragt der US-Historiker Eric Zuesse.

LP 155/14 – 22.09.14

Der US-Autor Stephen Lendman befasst sich mit zwei Russell-Tribunalen zu den Vorgängen im Gaza-Streifen und in der Ukraine.

LP 154/14 – 21.09.14

Die US-Regierung setzt in Afghanistan und bald auch wieder im Irak mehr vom Pentagon angeheuerte zivile Söldner als Soldaten der US-Streitkräfte ein.

LP 153/14 – 20.09.14

Ein vom Verband der Ingenieure Russlands gebildeter Expertenausschuss hat unter Beteiligung von Reserveoffizieren und Luftwaffenpiloten eine Analyse der Gründe für den Absturz des Fluges MH-17 vorgenommen.

LP 152/14 – 20.09.14

Der US-Filmemacher David Hooper zeichnet in einer Video-Dokumentation nach, wie er erkennen musste, dass die offizielle 9/11 Story ein großer Betrug ist.

LP 151/14 – 19.09.14

In Zusammenarbeit mit Frankreich weiten die USA durch die Errichtung weiterer Drohnen-Basen ihre Militärpräsenz in Westafrika aus.

LP 150/14 – 17.09.14

Der US-Autor Stephen Lendman untersucht die Rolle der Lüge in der US-Außenpolitik und bezeichnet die offizielle Story über die Anschläge am 11.09.2001 als "die Mutter aller seither verbreiteten großen Lügen".

LP 149/14 – 16.09.14

Der ehemalige Lufthansa-Pilot Peter Haisenko sagt: "Der Bericht der holländischen Kommission zum Absturz von MH 017 ist das Papier nicht wert, auf dem er steht."

LP 148/14 – 15.09.14

Der in den USA geborene, in Kanada lebende Journalist Eric Margolis empfiehlt der Obama-Regierung, die erfolglose Rolle des Weltpolizisten möglichst schnell aufzugeben.

LP 147/14 – 14.09.14

Der Sänger, Songschreiber und politische Aktivist David Rovics aus den USA hat ein ganz aktuelles Lied zur ISIL-Erklärung des US-Präsidenten Barack Obama verfasst.

LP 146/14 – 14.09.14

Wir veröffentlichen eine vollständige, kommentierte Übersetzung der ISIL-Erklärung, die der US-Präsident Barack Obama am Vorabend des 11.09. verkündet hat.

LP 145/14 – 13.09.14

Die Hercules-Transporter vom Typ C-130J und das begleitende Bodenpersonal sind von einem 6-wöchigen Rotationseinsatz in Polen nach Ramstein zurückgekehrt.

LP 144/14 – 12.09.14

Der US-Publizist Kurt Nimmo untersucht, wie der ISIS zu seinen schweren Waffen kam und wer ihn weshalb so stark gemacht hat.

LP 143/14 – 11.09.14

Die US-Website Physics 9/11 stellt 20 Persönlichkeiten vor, die aus 10 wichtigen Gründen starke Zweifel an der offiziellen Story über die Anschläge am 11.September 2001 haben.

LP 142/14 – 10.09.14

Wo starten die US-Kampfjets, die jetzt schon im Irak und demnächst höchstwahrscheinlich auch in Syrien bombardieren?

LP 141/14 – 08.09.14

Für Ilan Pappé gehört auch der jüngste israelische Überfall auf Gaza zur Gesamtstrategie, mit der sich die israelische Regierung alle jetzt noch von Palästinensern bewohnten Gebiete aneignen will.

LP 140/14 – 07.09.14

Das Pentagon schickt im italienischen Vicenza stationierte US-Fallschirmjäger zum "Manöver" in die Ukraine.

LP 139/14 – 05.09.14

Für Tony Cartalucci sind die US-Luftangriffe auf den ISIS im Irak nur der Auftakt zu US- Luftangriffen auf den ISIS in Syrien, die doch noch den Sturz Assads ermöglichen sollen.

LP 138/14 – 04.09.14

Mehr als die Hälfte der doppelsitzigen Kampfjets vom Typ F-16D der US Air Force haben wegen Rissen im Rahmen des Kabinendachs zur Zeit Startverbot – auch die in Spangdahlem?

LP 137/14 – 03.09.14

Ehemalige Mitarbeiter von US-Geheimdiensten fordern Bundeskanzlerin Angela Merkel in einem offen Brief auf, die Behauptungen der US-Regierung über eine Militärintervention Russlands in der Ukraine auf dem anstehenden NATO-Gipfel kritisch zu hinterfragen.

LP 136/14 – 02.09.14

Der US-Publizist Paul Craig Roberts beschuldigt die Regierungen der USA und der europäischen NATO-Mitglieder, Russland mit immer neuen Lügen einer Militärintervention im Donezbecken zu bezichtigen, die überhaupt nicht stattgefunden hat.

LP 135/14 – 01.09.14

Zum Antikriegstag drucken wir in dem Jahr, in dem sich der Beginn des Ersten Weltkrieges zum hundertsten Mal jährt, den Text des Liedes "Es ist an der Zeit" von Hannes Wader ab.

LP 134/14 – 31.08.14

Der auch politisch aktive US-Verbraucherschutzanwalt Ralph Nader hat ein lesenswertes Kurzporträt der potenziellen US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton veröffentlicht.

LP 133/14 – 29.08.14

Der israelische Politologe und Faschismusforscher Prof. Zeev Sternhell hat sich in einem in der israelischen Zeitung HAARETZ veröffentlichten Interview über Anzeichen für einen in Israel heraufziehenden Faschismus geäußert.

LP 132/14 – 28.08.14

Ägypten, Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate scheinen eine Allianz gebildet zu haben, die sich nicht mehr von Washington kommandieren lässt.

LP 131/14 – 27.08.14

Das Pentagon schickt in Großbritannien stationierte F-15-Kampfjets zum Training nach Bulgarien und eine in Fort Hood in Texas beheimatete Panzer-Brigade zu Manövern nach Polen und ins Baltikum.

LP 130/14 – 25.08.14

327 jüdische Überlebende und Nachkommen von Überlebenden und Opfern des Völkermordes der Nazis an den Juden haben in einem offenen Brief, der auch als Anzeige in der New York Times veröffentlicht wurde, den israelischen Überfall auf Gaza verurteilt.

LP 129/14 – 25.08.14

Der US-Autor Mike Whitney untersucht die eigentlichen Ursachen für den Streit um die Ukraine und sieht Russland am längeren Hebel.

LP 128/14 – 22.08.14

David Stockman, der lange Jahre für die Republikaner im US-Repräsentantenhaus saß, sieht in der verfehlten Irak-Politik der USA und des gesamten Westens die Hauptursache für das Erstarken des ISIS.

LP 127/14 – 20.08.14

Sechs der bei einem Anschlag in einer Militärakademie bei Kabul verwundeten US-Soldaten wurden in dem US-Militärhospital bei Landstuhl in der Westpfalz behandelt.

LP 126/14 – 18.08.14

Ehemals führende US-Geheimdienstler fordern den US-Präsidenten Obama in einem – hier in kompletter Übersetzung abgedruckten – Memorandum auf, Beweise für eine russische Beteiligung am Abschuss von Flug MH17 vorzulegen oder die Propaganda gegen Russland einzustellen.

LP 125/14 – 17.08.14

US-Marineinfanteristen und Soldaten der Special Forces der US Army wurden mit Kipprotor-Flugzeugen vom Typ MV-22 Osprey in den Nordirak verlegt.

LP 124/14 – 15.08.14

Der Republikaner Ron Paul, der viele Jahre Abgeordneter im US-Repräsentantenhaus war, fordert Obama auf, die Finger von der Ukraine zu lassen.

LP 123/14 – 13.08.14

Die 86. Flugzeug-Wartungsstaffel auf der US Air Base Ramstein hält die Transportflugzeuge für drei US-Regionalkommandos flugbereit.

LP 122/14 – 11.08.14

Der US-Journalist Chris Hedges begründet das nach Artikel 51 der UN-Charta "naturgegebene Recht" der Palästinenser auf Selbstverteidigung.

LP 121/14 – 10.08.14

Die U.S. Army Europe hat in der Clay-Kaserne in Wiesbaden ein neues Cyber-Zentrum eingeweiht, das für den Schutz der Computernetze aller US-Streitkräfte in Europa, Afrika und im Mittleren Osten zuständig ist.

LP 120/14 – 08.08.14

Der emeritierte US-Soziologieprofessor James Petras rechnet mit der chaotischen, kriegstreiberischen Politik der USA und der EU ab und warnt auch vor dem finalen Atomkrieg.

LP 119/14 – 07.08.14

Auch Prof. Michel Chossudovsky von Global Research geht davon aus, dass MH17 nicht mit einer Rakete, sondern von einem Kampfjet abgeschossen wurde.

LP 118/14 – 06.08.14

Zum Hiroshima-Tag: Der japanische Arzt Dr. Shigeru Mita warnt vor zunehmenden Strahlenschäden in Tokio und rät zur Räumung der japanischen Hauptstadt.

LP 117/14 – 05.08.14

Nach Meinung des US-Publizisten Paul Craig Roberts dient die dem US-Senat vorliegende Gesetzesvorlage S.2277 der parlamentarischen Vorbereitung eines Krieges gegen Russland, in dem der Bundesrepublik Deutschland eine Sonderrolle zugedacht ist.

LP 116/14 – 04.08.14

Wieso kann ein General der Bundeswehr Stabschef der U.S. Army Europe werden, und wessen Befehle hat er künftig zu befolgen?

LP 115/14 – 03.08.14

Von OSZE-Untersuchern auf Flugzeugtrümmern gefundene Einschusslöcher werfen die Frage auf: Wurde MH17 von Kampfjets abgeschossen?

LP 114/14 – 03.08.14

Werden künftige Bundesregierungen wegen der Überwachungs- und Spionageaktivitäten der US-Geheimdienste in der Bundesrepublik Deutschland die Freiräume der US-Stationierungsstreitkräfte auf den US-Basen in unserem Land endlich beschneiden?

LP 113/14 – 01.08.14

Nach Aussagen eines US-Offiziellen hat das Pentagon die israelische Armee auch während der andauernden Beschießung Gazas mit Munition beliefert.

LP 112/14 – 31.07.14

Amy Goodman vom unabhängigen US-TV-Magazin DEMOCRACY NOW! hat den israelischen Historiker Prof. Ilan Pappé zum jüngsten israelischen Angriff auf den Gaza-Streifen interviewt.

LP 111/14 – 30.07.14

Um für den finalen Atomkrieg gegen Russland und China gerüstet zu sein, wollen die USA auch ihre ICBMs, die atomar bestückten Interkontinentalraketen des Typs Minuteman 3, modernisieren.

LP 110/14 – 28.07.14

Der US-Journalist Chris Hedges vergleicht den "Vernichtungsprozess" der israelischen Regierung gegen die Palästinenser mit dem Vernichtungsfeldzug der Nazis gegen die europäischen Juden.

LP 109/14 – 25.07.14

Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu hat erstmals öffentlich verkündet, dass er überhaupt keinen eigenständigen, souveränen Palästinenser-Staat will.

LP 108/14 – 24.07.14

Ein Whistleblower behauptet, aus Satellitenfotos von US-Geheimdiensten gehe hervor, dass MH17 höchstwahrscheinlich von Soldaten der regulären ukrainischen Armee abgeschossen wurde.

LP 107/14 – 23.07.14

Der US-Autor Mike Whitney weist nach, dass es bei allen von den USA in jüngster Zeit angezettelten Konflikten immer nur um Erdöl oder Erdgas geht.

LP 106/14 – 22.07.14

Der israelische Journalist, Schriftsteller und Friedensaktivist Uri Avnery beklagt die erneute sinnlose Gewalt zwischen Israelis und Palästinensern, die nichts ändert.

LP 105/14 – 21.07.14

Tony Cartalucci fragt, wem der Abschuss des Passagierflugzeuges der Malaysian Airlines über der Ostukraine am meisten nutzt?

LP 104/14 – 18.07.14

Die NATO hat die Aufnahme weiterer Mitglieder offensichtlich erst einmal auf die lange Bank geschoben.

LP 103/14 – 16.07.14

Wollten die USA Frankreich erpressen, um die Auslieferung der beiden von Russland bestellten Hubschrauberträger des Typs Mistral zu verhindern?

LP 102/14 – 14.07.14

Erfolgt der von dem ukrainischen Präsidenten Poroschenko angeordnete Militäreinsatz in der Ostukraine nach einem von der US-amerikanischen RAND Corporation erstellten Stufenplan?

LP 101/14 – 11.07.14

Eric Zuesse, ein US-amerikanischer Anthropologe und investigativer Autor, wirft Barack Obama vor, für die Kriegsverbrechen in der Ukraine verantwortlich zu sein, und fordert die Demokraten auf, ein Amtsenthebungsverfahren gegen den US-Präsidenten einzuleiten.

LP 100/14 – 09.07.14

Aus einem Dokument des US-Außenministeriums, dessen Freigabe gerichtlich durchgesetzt wurde, geht hervor, dass die Obama-Regierung im Mittleren Osten und in Nordafrika von ihr finanzierte NGOs die Voraussetzungen für Regimewechsel schaffen lässt.

LP 099/14 – 07.07.14

Der US-Publizist Paul Craig Roberts kritisiert die gefährliche Arroganz und Selbstüberschätzung der US-Regierung und fordert die Welt auf, sich dagegen zur Wehr zu setzen.

LP 098/14 – 04.07.14

Das Memorandum, mit dem das US-Justizministerium die Drohnen-Morde zu rechtfertigen versuchte, verstößt offensichtlich gegen die Verfassung und die Gesetze der USA.

LP 097/14 – 02.07.14

Die NATO will die Verteidigungsfähigkeit der Ukraine verbessern und die Türkei wirksam vor möglichen Angriffen aus Syrien oder dem Irak schützen.

LP 096/14 – 30.06.14

Der renommierte US-Publizist Paul Craig Roberts warnt vor einem von Washington provozierten Atomkrieg mit Russland und China und ruft die US-Bürger zu aktivem Widerstand auf.

LP 095/14 – 25.06.14

Prof. Michel Chossudovsky hält die ISIS-Rebellen für eine Hilfstruppe der US-Geheimdienste, die den Irak in drei Teilstaaten zerschlagen soll.

LP 094/14 – 20.06.14

War der neu gewählte ukrainische Präsident Petro Poroschenko ein Agent des Außenministeriums der USA?

LP 093/14 – 13.06.14

US-Präsident Obama fordert 70 Jahre nach der Invasion in der Normandie die US-Verbündeten auf, für die Erhaltung der "Freiheit" auch heute wieder Leben zu opfern.

LP 092/14 – 09.06.14


Der dänische Friedensforscher Jan Oberg kommentiert Ausschnitte der Rede, die US-Präsident Obama am 28.05.14 vor Kadetten der US Army in West Point gehalten hat.

LP 091/14 – 06.06.14

Nach einer Ankündigung des israelischen Premierministers Benjamin Netanjahu erwägt Israel die Annexion größerer Teile der West Bank oder sogar aller noch im Besitz der Palästinenser befindlichen Gebiete.

LP 090/14 – 02.06.14

In einem Interview mit der israelischen Zeitung HAARETZ erklärte Tawfik Tirawi, der Ex-Chef eines palästinensischen Geheimdienstes, die Probleme zwischen Palästinensern und Juden könnten nur noch in einem einheitlichen Staat Palästina gelöst werden.

LP 089/14 – 30.05.14

John Vandiver von der STARS AND STRIPES befasst sich mit dem "Unsicherheitsfaktor Deutschland" und dessen Auswirkungen auf die Krise in der Ukraine und auf die Zukunft der NATO.

LP 088/14 – 26.05.14

An den Aufgaben der auf der US Air Base Ramstein stationierten 521. Air Mobility Operations Wing wird wieder einmal deutlich, welche zentrale Rolle dieser Flugplatz in den völkerrechts- und verfassungswidrigen Angriffskriegen der USA spielt.

LP 087/14 – 23.05.14

Der US-Publizist Paul Craig Roberts wirft den Politikern vor, mit der Glorifizierung im Krieg getöteter Soldaten nur die Geschäfte der Kriegsgewinnler kaschieren zu wollen.

LP 086/14 – 19.05.14

Auf dem bayrischen Truppenübungsplatz Hohenfels findet ein Großmanöver der US Army statt, an dem Truppen aus 13 Staaten teilnehmen – auch aus Litauen, Bulgarien, Rumänien und Georgien, das nicht der NATO angehört.

LP 085/14 – 14.05.14

Der US-Journalist Chris Hedges sieht nach der höchstrichterlichen Abweisung seiner Klage gegen die polizeilichen Befugnisse des US-Militärs die USA auf dem Weg in den Faschismus.


LP 084/14 – 09.05.14

Soldaten einer US-Hubschraubereinheit bei Landstuhl in der Westpfalz, die Verwundete evakuiert, ziehen vermutlich zum letzten Mal von ihrem jetzigen Standort aus in den völkerrechts- und verfassungswidrigen Afghanistan-Krieg, weil sie anschließend nach Grafenwöhr verlegt werden.


LP 083/14 – 07.05.14

Die britische Menschenrechtsorganisation REPRIEVE wirft der Merkel-Regierung unter Berufung auf deutsche Quellen Komplizenschaft im US-Drohnenkrieg vor.

LP 082/14 – 06.05.14

Der US-Autor Mike Whitney fragt, was Washington eigentlich mit seiner beispiellosen Hetzkampagne gegen Putin und Russland erreichen will?

LP 081/14 – 05.05.14

Die baltischen Staaten wollen durch den Einsatz riesiger Flüssiggas-Tankschiffe ihre Abhängigkeit von russischem Erdgas verringern.

LP 080/14 – 30.04.14


Im AIRCOM, dem Hauptquartier aller NATO-Luftstreitkräfte auf der US Air Base Ramstein in der Westpfalz, haben sich die Chefs der Luftwaffen aller NATO-Staaten getroffen.

LP 079/14 – 28.04.14

Die US Army in Europa verlegt jeweils eine Kompanie US-Fallschirmjäger aus Vicenza in Italien für eine einmonatige Übung nach Polen, Estland, Lettland und Litauen.


LP 078/14 – 27.04.14

Der Schweizer Ökonom Peter Koenig beschäftigt sich mit dem Weltherrschaftsanspruch der USA und schlägt den Bogen vom Ersten zum Zweiten Kalten Krieg.

LP 077/14 – 25.04.14

Die USA und die NATO wollen ihre militärische Präsenz in Osteuropa zu Lande, zu Wasser und in der Luft verstärken.

LP 076/14 – 23.04.14

Nach einem Bericht Peter Bakers, des Korrespondenten der New York Times im Weißen Haus, planen Obama und sein Nationaler Sicherheitsrat zur Eindämmung Russlands einen neuen Kalten Krieg.

LP 075/14 – 22.04.14

Der US-Autor Mike Whitney untersucht die eigentlichen Gründe für den von den USA mit Hilfe ukrainischer Faschisten inszenierten Putsch in Kiew.

LP 074/14 – 20.04.14

Das Pentagon beschwert sich darüber, dass der dem Raketenabwehrschild der USA und der NATO zugeteilte Lenkwaffenzerstörer "USS Donald Cook" im Schwarzen Meer von zwei unbewaffneten russischen Kampfjets des Typs SU-24 beobachtet wurde.

LP 073/14 – 18.04.14

Der russische Außenminister Sergei Lawrow versichert erneut, Russland habe kein Interesse daran, die Ukraine zu destabilisieren.

LP 072/14 – 16.04.14

Die Luftwaffen der drei NATO-Atommächte USA, Großbritannien und Frankreich haben in einem ersten gemeinsamen Manöver ihre Fähigkeit zur Zusammenarbeit im Krisenfall getestet.

LP 071/14 – 15.04.14

Wir veröffentlichen eine komplette Übersetzung des Briefes, mit dem der russische Präsident Wladimir Putin die Staats- und Regierungschefs 18 europäischer Staaten zur Kooperation bei der Lösung der Krise in der Ukraine aufgefordert hat.

LP 070/14 – 14.04.14

Wenn Russland Europa tatsächlich den Gashahn zudrehen würde, könnten die USA das versprochene verflüssigte Erdgas erst in sieben Jahren und keinesfalls in ausreichender Menge liefern.

LP 069/14 – 13.04.14

Die Atombomber der USA und der NATO werden ab 2015 auf den Abwurf der neuen Atombombe B61-12 umgestellt.

LP 068/14 – 11.04.14

Russland will seine Öl- und Gasverkäufe künftig nur noch in Rubel oder der Währung des jeweiligen Käufers abwickeln, und China will die Seidenstraße wiederbeleben.

LP 067/14 – 09.04.14

US-Generalstabschef Martin Dempsey hat der israelischen Militärführung zugesichert, das "iranische Atomproblem" beim Scheitern der Verhandlungen militärisch lösen zu wollen.

LP 066/14 – 08.04.14

Klammheimlich hat das Pentagon nun auch die US-Truppenpräsenz in Rumänien verstärkt.

LP 065/14 – 07.04.14

Die Air Base Ramstein in der Westpfalz ist nicht wegen der Zwischenlandung des US-Präsidenten Obama, sondern wegen ihrer zentralen Rolle im US-Drohnenkrieg wieder einmal in die Schlagzeilen der Mainstream-Medien geraten.

LP 064/14 – 06.04.14

Der in Kanada lebende Autor Asad Ismi untersucht die auch 11 Jahre nach der US-Invasion immer noch katastrophalen Zustände im Irak.

LP 063/14 – 04.04.14

Der russische Politikwissenschaftler Sergei Markow erläutert die Situation auf der Krim und in der Ukraine aus russischer Sicht.

LP 062/14 – 02.04.14

Der Westen hat in Libyen ein Desaster angerichtet und das verwüstete Land marodierenden Rebellenmilizen überlassen – beklagt die britische Zeitung The Guardian.

LP 061/14 – 01.04.14

Wir veröffentlichen Obamas Brüsseler "Rede an die Jugend Europas" – die trotz des heutigen Datums leider nicht als Aprilscherz zu werten ist – in eigener Übersetzung und drucken dazu einen unverändert aus der World Socialist Web Site übernommenen Kommentar ab.

LP 060/14 – 31.03.14

Deborah Lee James, die für die U.S. Air Force zuständige Staatssekretärin, hat die Air Base Ramstein besucht und deren Bedeutung als unverzichtbare Startrampe für US-Interventionen in Europa, Afrika und im Mittleren Osten betont.

LP 059/14 – 30.03.14

Der US-General und NATO-Oberkommandierende Philip Breedlove will seine Truppen näher an der Ostgrenze der NATO positionieren und wird dabei von der deutschen Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen unterstützt.

LP 058/14 – 29.04.14

Trotz eifriger Suche haben wir im Internet nur noch zwei kurze Videopassagen von der Pressekonferenz in Den Haag gefunden, auf der sich US-Präsident Obama aus einem sehr speziellen Blickwinkel vergleichend zum Verhalten Russlands und der USA geäußert hat.

LP 057/14 – 28.03.14

Gegen Russland verhängte Wirtschaftssanktionen würden vor allem der Bundesrepublik Deutschland und den USA schaden, weil die russischen Erdgas- und Ölkonzerne auch China beliefern könnten und dafür keine Dollars akzeptieren müssten.

LP 056/14 – 27.03.14

Nach einem Bericht in der israelischen Zeitung HAARETZ hat Benjamin Netanjahu sehr viel Geld zur Vorbereitung eines eigenmächtigen israelischen Angriffs auf den Iran noch im Jahr 2014 bereitgestellt.

LP 055/14 – 26.03.14

Während die westlichen Medien den Beginn des völkerrechtswidrigen Angriffskrieges der USA und der NATO gegen Serbien am 24.03.1999 schamhaft totschweigen, hat sich der russische Radiosender "Voice of Russia" am 15. Jahrestag ausführlich damit beschäftigt.

LP 054/14 – 25.03.14

US-Vizepräsident Joe Biden hat angekündigt, dass neben Kriegsschiffen jetzt auch Bodentruppen der USA regelmäßig in den Ostseeraum rotieren werden.

LP 053/14 – 24.03.14

In den Rhine Ordnance Barracks bei Kaiserslautern hat während der Krim-Krise eine Übung zur Überprüfung der Funktionsfähigkeit des im Aufbau befindlichen US-Raketenabwehrschildes stattgefunden.

LP 052/14 – 23.03.14

Der US-Generalstabschef Martin Dempsey sichert den wegen der Entwicklung in der Ukraine besorgten osteuropäischen NATO-Mitgliedern zwar Unterstützung zu, hält sich aber bei Fragen nach einer direkten militärischer Unterstützung der Putschisten in der Ukraine sehr bedeckt.

LP 051/14 – 21.03.14

Die U.S. Army in Europa will im Juli 2014 in der Ukraine ein Manöver durchführen, an dem auch deutsche Soldaten teilnehmen sollen.

LP 050/14 – 19.03.14

Der bekannte US-Publizist Paul Craig Roberts wirft der deutschen Bundeskanzlerin und ihrer Regierung vor, versagt zu haben und damit auch die Verantwortung für den Dritten Weltkrieg zu tragen.

LP 049/14 – 18.03.14

Die NATO lässt den Luftraum über der Ukraine und das Schwarze Meer von AWACS-Flugzeugen überwachen.

LP 048/14 – 17.03.14

Die US-Regierung hat auf Anforderung osteuropäischer Regierungen Kampfjets nach Litauen und Polen entsandt und damit die Krim-Krise weiter verschärft.

LP 047/14 – 16.03.14

Der bekannte US-Publizist Paul Craig Roberts lobt das staatsmännische Auftreten des russischen Präsident Wladimir Putin bei seiner Pressekonferenz zur Entwicklung in der Ukraine.

LP 046/14 – 14.03.14

Der US-Journalist Mike Whitney fragt, wer für den Einsatz der Scharfschützen in Kiew verantwortlich war, und untersucht, welche Rolle Zbigniew Brzezinskis Vision von der Weltherrschaft der USA bei der Krim-Krise spielt.

LP 045/14 – 12.03.14

Das Pentagon und das EUCOM in Stuttgart, dem alle US-Streitkräfte in Europa unterstellt sind, streiten erbittert um eine weitere Reduzierung der US-Militärpräsenz in Europa.

LP 044/14 – 11.03.14

Der Lenkwaffenzerstörer "USS Truxtun" befindet sich auf dem Weg zu einem "Routinebesuch" im Schwarzen Meer.

LP 043/14 – 10.03.14

Mitglieder beider Häuser des US-Kongresses wollen zwar auch kein militärisches Eingreifen in der Ukraine, werfen der Obama-Regierung aber vor, in der Krim-Krise nicht hart genug zu reagieren.

LP 042/14 – 09.03.14

Die USA und die NATO drohen dem afghanischen Präsidenten Karzai mit einem Komplettabzug ihrer Truppen bis Ende 2014, um ihn zur Unterzeichnung eines fragwürdigen "Immunitätsabkommens" zu nötigen, das ihren Verbleib in Afghanistan sichern soll.

LP 041/14 – 07.03.14

Prof. Michel Chossudovsky weist nach, dass in der Ukraine mit US-Geldern ein von Neonazis durchsetztes Regime installiert wurde.

LP 040/14 – 05.03.14

Ein militärisches Eingreifen der USA und der NATO in der Ukraine wird auch von der US-Presseagentur The Associated Press als äußerst unwahrscheinlich angesehen.

LP 039/14 – 04.03.14

Die Einsparungen, die das Pentagon bei den Personalkosten vornehmen will, werden nicht nur die einheimischen Zivilbeschäftigten der US-Stationierungsstreitkräfte, sondern auch die einheimischen Vermieter, Gastronomen und Einzelhändler zu spüren bekommen, die sich auf US-Kundschaft spezialisiert haben.

LP 038/14 – 03.03.14

Wir veröffentlichen eine Zusammenstellung der wichtigsten Auswirkungen des Pentagon- Budgetentwurfs für das Haushaltsjahr 2015 auf alle US-Teilstreitkräfte.

LP 037/14 – 02.03.14

Ein US-Bundesgericht hat drei Atomwaffengegner – zwei Männer im Alter von 58 und 65 Jahren und eine 84-jährige Nonne – zu mehrjährigen Gefängnisstrafen verurteilt, weil sie in ein Depot für waffenfähiges Uran eingedrungen waren.

LP 036/14 – 28.02.14

Die U.S. Army in Europa wird 579 einheimische Zivilbeschäftigte entlassen, gleichzeitig aber 44 US-Zivilbeschäftigte neu einstellen.

LP 035/14 – 26.02.14

Der globale Kapitalismus und die Atomwaffen sind für den bekannten US-Autor und Wirtschaftswissenschaftler Dr. Paul Craig Roberts die größte Bedrohung für die Menschheit.

LP 034/14 – 24.02.14

Der nach Rota in Spanien verlegte Lenkwaffenzerstörer "USS Donald Cook" geht im März auf seine erste Raketenabwehr-Patrouillenfahrt im Mittelmeer.

LP 033/14 – 23.02.14

Die U.S. Navy verlegt gerade ihren modernsten Atomflugzeugträger "USS George H.W. Bush" und vier Lenkwaffen-Begleitschiffe ins Arabische und ins Mittelmeer.

LP 032/14 – 22.02.14

Für das trickreiche Entgegenkommen rheinland-pfälzischer Behörden beim Neubau eines US-Hospitals bei Weilerbach bedankt sich die US-Army mit der Entlassung von 435 deutschen Zivilisten, die in einem ihrer Depots in Kaiserslautern beschäftigt sind.

LP 031/14 – 21.02.14

Nachdem Obama mit dem Ausbau des US-Raketenabwehrschildes in Europa die russische Regierung zu Gegenmaßnahmen herausgefordert hat, macht er jetzt Putin für die Verschlechterung der Beziehungen zwischen den USA und Russland und für den von der US-Regierung provozierten neuen Kalten Krieg verantwortlich.

LP 030/14 – 19.02.14

Der bekannte US-Publizist Paul Craig Roberts wirft den Chefs der Bundespolizei und einiger US-Geheimdienste vor, sich wie Gestapo-Leute über das Recht hinwegzusetzen.

LP 029/14 – 17.02.14

Obama und Hollande haben eine neue unheilige Allianz zur Rückeroberung Afrikas gebildet, sagt der britische Journalist Finian Cunningham.

LP 028/14 – 16.02.14

Der afghanische Präsident Hamid Karzai ist der Meinung, dass die Präsenz der USA und der NATO in Afghanistan seinem Land nichts Gutes gebracht hat.

LP 027/14 – 14.02.14

Abgeordnete des Oberhauses wollen jede US-Basis in Großbritannien von einer Kontrollgruppe überwachen lassen, um sicherzustellen, dass alle von dort ausgehenden Aktivitäten mit britischem Recht vereinbar sind.

LP 026/14 – 13.02.14

Auch die LUFTPOST unterstützt die internationale Aktion "Fordert das Ende der Massenüberwachung!"

LP 025/14 – 12.02.14

Auch wir sehen uns Deutsche in einer besonderen Verantwortung, aber in einer ganz anderen als Bundespräsident Gauck.

LP 024/14 – 10.02.14

Die World Socialist Web Site hat einen lesenswerten Artikel über "Die Wiederkehr des deutschen Militarismus" veröffentlicht, den wir für unsere Leser unverändert nachdrucken.

LP 023/14 – 09.02.14

Der erste der vier US-Lenkwaffenzerstörer, die das Rückgrat des US-Raketenabwehrschildes in Europa bilden sollen, ist bereits auf dem Weg ins spanische Rota.

LP 022/14 – 07.02.14

Die US-Army hat nach vorübergehendem Abzug wieder 29 schwere Kampfpanzer vom modernsten Typ M1A2 SEP V2 Abrams nach Grafenwöhr verlegt – vermutlich um wegen der Unruhen in der Ukraine eine Drohkulisse aufzubauen.

LP 021/14 – 05.02.14

Der US-Journalist Adam Goldman enthüllt, wie die CIA zu ihren als "Black Sites" bezeichneten Foltergefängnissen in Europa kam.

LP 020/14 – 04.02.14

Bei den "friedlichen" Demonstranten in Kiew mischen auch gewaltbereite Faschisten mit, die nicht in die EU, sondern vor allem weg von Russland wollen.

LP 019/14 – 03.02.14

Kann ein US-Militärhospital in der Westpfalz mit 68 Pflegebetten fast so viel kosten wie das riesige neue NATO-Hauptquartier in Brüssel?

LP 018/14 – 31.01.14

Nach der Erteilung der Ausnahmegenehmigung zur Tötung streng geschützter Tiere und der Zustimmung der Bundesforstbehörde zu großflächigen Rodungsmaßnahmen in einem unersetzlichen Trinkwasserschutzgebiet können ab sofort bis zum 1. März 2014 mehr als 50 Hektar Wald für ein neues US-Hospital gefällt werden – wenn kein Eilantrag gegen den Sofortvollzug gestellt wird.

LP 017/14 – 29.01.14

Aus fünf guten Gründen sind Zweifel am Wahrheitsgehalt des Reports über die Folterung und Ermordung von Gefangenen durch Agenten der Assad-Regierung angebracht.

LP 016/14 – 27.01.14

Warum versucht die US-Regierung die von Fukushima ausgehende und auch an der Westküste der USA ständig zunehmende Radioaktivität herunterzuspielen?

LP 015/14 – 26.01.14

Auch in der offiziellen Niederschrift über den Erörterungstermin zum Vorhaben US-Hospital Weilerbach wird wieder versucht, die "Öffentlichkeit" auszutricksen.

LP 014/14 – 25.01.14

Der US-Kongress muss bis spätestens Ende Februar 2014 die gesetzlich festgelegte Verschuldungsobergrenze erhöhen, damit die US-Regierung nicht erneut zahlungsunfähig wird.

LP 013/14 – 24.01.14

Der US-Journalist Glenn Greenwald setzt sich kritisch mit der "NSA-Reform" auseinander, die US-Präsident Barack Obama angekündigt hat.

LP 012/14 – 23.01.14

Wird Ulrike Höfken, die rheinland-pfälzische Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten, in letzter Minute noch verhindern, dass für den Neubau eines US-Hospitals in einem Wasserschutzgebiet bei Weilerbach 55 ha Wald gerodet werden?

LP 011/14 – 22.01.14

Wir veröffentlichen eine deutsche Übersetzung der Erklärung der Haifa-Konferenz zur Errichtung einer von Atom- und Massenvernichtungswaffen freien Zone im Mittleren Osten.

LP 010/14 – 20.01.14

Der investigative US-Journalist Nick Turse hat die weltweiten Einsätze der Special Operations Forces, der Geheimarmee der US-Streitkräfte, untersucht.

LP 009/14 – 17.01.14

Die NSA gesteht indirekt ein, dass sie auch die Mitglieder beider Häuser des US-Kongresses ständig überwacht.

LP 008/14 – 15.01.14

Der in Dänemark lebende emeritierte US-Professor und Friedensaktivist John Scales Avery fordert die Menschen auf, sich nicht mehr vor der erfundenen terroristischen Bedrohung zu fürchten, weil die nur von gefährlichen realen Bedrohungen ablenken soll.

LP 007/14 – 13.01.14

Warum hat die Verwaltungskommission der in Kaiserslautern ansässigen Reichswaldgenossenschaft bereits am 12. Dezember 2013 einem Waldtausch zugestimmt, obwohl immer noch nicht feststeht, ob überhaupt ein neues US-Hospital gebaut werden kann?

LP 006/14 – 11.01.14

Der Verlauf des Erörterungstermins zu den Einwendungen, die gegen den Neubau eines US-Hospitals bei Weilerbach in der Westpfalz vorgebracht wurden, lässt vermuten, dass dieses völlig überflüssige, äußerst umweltschädliche, das Trinkwasser einer ganzen Region gefährdende US-Bauvorhaben jetzt schnellstens "durchgepeitscht" werden soll.

LP 005/14 – 08.01.14

Die U.S. Air Force in Europa verfügt jetzt über ein Spezialteam, das in Afrika verwundete US-Soldaten per Flugzeug evakuieren und schon während des Fluges operieren kann.

LP 004/14 – 06.01.14

Die US-amerikanische Journalistin, Buchautorin und Fernsehmoderatorin Amy Goodman interviewt den Journalisten Glenn Greenwald und den Bürgerrechtsaktivisten Jameel Jaffer zu Überwachungspraktiken der NSA und zur Zukunft Edward Snowdons.

LP 003/14 – 05.01.14

Weder US-Präsident Obama noch die von ihm eingesetzte Sonderkommission zur Überprüfung der NSA konnten ein einziges Beispiel dafür nennen, dass durch das massenhafte Abhören von Telefongesprächen in die USA Terroranschläge verhindert wurden.

LP 002/14 – 03.01.14

Über die US-Air Base Ramstein in der Westpfalz werden nicht nur tote US-Soldaten nach Hause geflogen, sondern auch Soldaten, Munition und Waffen für die völkerrechts- und verfassungswidrigen Angriffskriege der USA und der NATO in die Kampfgebiete gebracht.

LP 001/14 – 01.01.14

Der emeritierte US-Professor und Autor James Petras beschäftigt sich mit dem Wandel der imperialistischen Interventionspolitik der USA.


2013


LP 207/13 – 31.12.13

Die LUFTPOST dankt ihren vielen Lesern im In- und Ausland für ihre Treue und wünscht ihnen auch für das Jahr 2014 Glück, Gesundheit und vor allem Frieden. Der von den USA provozierte Konflikt mit Russland und China birgt große Gefahren, die von den Politikern, von der Bevölkerung und leider auch von der Friedensbewegung der Bundesrepublik Deutschland nicht wahrgenommen werden.

LP 206/13 – 30.12.13

Eine Gallup-Umfrage hat ergeben: In den meisten ehemaligen Sowjetrepubliken hält eine Mehrheit der Bürger die Auflösung der Sowjetunion für einen schweren Fehler.

LP 205/13 – 29.12.13

Die jüngsten Enthüllungen über die Überwachungsaktivitäten des GCHQ und der NSA scheinen auch die neue Bundesregierung und den neuen Bundestag nicht weiter zu beunruhigen.

LP 204/13 – 27.12.13

Hat Kanzlerin Angela Merkel doch heftiger auf das Abhören ihres Mobiltelefons reagiert, als bisher bekannt wurde, und was hat sie daran besonders gestört?

LP 203/13 – 24.12.13

Zu den Weihnachtstagen drucken wir zwei Texte aus sehr unterschiedlichen Quellen ab, die sich mit der gleichen Problematik befassen.

LP 202/13 – 23.12.13

US-Generalstabschef Martin Dempsey spricht sich gegen die Schließung weiterer US-Militärbasen in Europa aus, kündigt aber gleichzeitig eine weitere Reduzierung des Personals an.

LP 201/13 – 22.12.13

Der investigative US-Journalist Wayne Madsen untersucht das Zusammenspiel des in den USA lebenden Finanzmoguls George Soros mit der CIA bei der Inszenierung der Unruhen in der Ukraine.

LP 200/13 – 20.12.13

Die U.S. Air Force muss ihr militärisches und ziviles Personal in den nächsten 5 Jahren um über 25.000 Männer und Frauen reduzieren und auf bis zu 550 Flugzeuge verzichten.

LP 199/13 – 18.12.13

Die auf Betreiben der Mainzer Landesregierung ins rheinland-pfälzische Baumholder verlegte 16. Versorgungsbrigade der U.S. Army wird jetzt von Oberst J. Scott Murray kommandiert.

LP 198/13 – 17.12.13

Der angesehene US-Publizist Dr. Paul Craig Roberts wirft der Obama-Regierung vor, den Westen aus Überheblichkeit in einen finalen Atomkrieg mit Russland und China treiben zu wollen, und fordert die Deutschen auf, das zu verhindern.

LP 197/13 – 16.12.13

Das Pentagon hat unvermeidliche Einsparungen im Verteidigungshaushalt noch einmal hinausschieben können, wird die Schlagkraft der US-Streitkräfte nach Meinung von Experten auf Dauer aber nur erhalten können, wenn es möglichst viel Personal abbaut und sein knappes Geld in von relativ wenigen Spezialisten zu bedienende Hightech-Waffen steckt.

LP 196/13 – 15.12.13

Der aus Brasilien stammende Journalist Pepe Escobar untersucht Gründe für die unzähligen heuchlerischen Nachrufe auf Nelson Mandela.

LP 195/13 – 13.12.13

Der US-Wirtschaftswissenschaftler Dr. Paul Craig Roberts untersucht, warum die US-Regierung Konflikte mit Russland und China provoziert.

LP 194/13 – 11.12.13

Auf einem US-Truppenübungsplatz in Bayern werden jetzt auch noch Chemiewaffen-Inspektoren der Organisation für das Verbot chemischer Waffen auf ihren gefährlichen Einsatz in Syrien vorbereitet.

LP 193/13 – 09.12.13

Auch der britische Journalist Finian Cunningham hält den Angriff Chinas auf den Petro-Dollar für die eigentliche Ursache des jüngsten Streites um die Diaoyu-Inseln.

LP 192/13 – 08.12.13

Der US-Journalist Robert Dreyfuss ruft die US-Bürger auf, den Kongress und das Weiße Haus zum Verzicht auf das "Sicherheitsabkommen" mit Afghanistan aufzufordern, weil es den Krieg in diesem Land bis mindestens 2024 verlängern würde.

LP 191/13 – 07.12.13

Wo soll das viele Geld für das völlig überflüssige neue US-Hospital bei Weilerbach überhaupt herkommen?

LP 190/13 – 06.12.13

Die USA sollten sich aus dem Streit Chinas und Japans um eine unbewohnte Inselgruppe bei Taiwan ganz heraushalten und nicht noch mehr Öl ins Feuer gießen, fordert der US-Analyst Nile Bowie.

LP 189/13 – 04.12.13

Der US-Wirtschaftswissenschaftler Dr. Paul Craig Roberts geht davon aus, dass der US-Dollar bald nicht mehr die Weltreservewährung sein wird.

LP 188/13 – 02.12.13

US-General Philip Breedlove, der Chef des EUCOM und aller NATO-Streitkräfte in Europa, kündigt Personalreduzierungen an und warnt vor "neuen Konflikten zwischen Großmächten".

LP 187/13 – 01.12.13

Das U.S. AFRICOM in Stuttgart muss sparen und will deshalb die Ausbildung von Soldaten afrikanischer Staaten – aber nicht den Einsatz von Drohnen in Afrika – reduzieren.

LP 186/13 – 29.11.13

Es genügt nicht, gegen den Neubau eines US-Hospitals bei Weilerbach zu sein, wer mithelfen will, ihn zu verhindern, muss jetzt Einwendungen dagegen vorbringen.

LP 185/13 – 27.11.13

James Risen, ein US-Journalist, der eingesperrt werden soll, weil er sich geweigert hat, einen Informanten zu verraten, hat seine Kollegen öffentlich aufgefordert, die Pressefreiheit und den Quellenschutz zu verteidigen oder sich einen anderen Job zu suchen.

LP 184/13 – 26.11.13

Warum sind für ein neues, relativ kleines US-Hospital bei Weilerbach viel höhere Baukosten als für einen kompletten Neubau des Münchner Universitätsklinikums Großhadern veranschlagt?

LP 183/13 – 25.11.13

In dem in Genf vereinbarten Deal wurden die völkerrechtswidrigen Sanktionen gegen den Iran nur leicht gelockert und Teheran die friedliche Nutzung der Kernenergie "erlaubt", die einem Staat, der den Atomwaffensperrvertrag unterzeichnet hat, ohnehin niemand verbieten kann.

LP 182/13 – 24.11.13

Die ordnungsgemäße Entsorgung gefährlicher Abwässer des geplanten neuen US-Hospitals bei Weilerbach, soll das "Bundesgesundheitsamt" überwachen, das es schon seit 1994 nicht mehr gibt.

LP 181/13 – 22.11.13

Der britische Journalist Simon Jenkins weist darauf hin, dass mit den so genannten "humanitären Interventionen" in Libyen, im Irak und in Afghanistan nur blutige Desaster angerichtet wurden.

LP 180/13 – 20.11.13

Der emeritierte Soziologieprofessor James Petras aus den USA wirft der Regierung Israels vor, die israelische Luftwaffe Bombenangriffe zur Unterstützung in Syrien agierender ausländischen Al-Qaida-Kämpfer fliegen zu lassen.

LP 179/13 – 18.11.13

Russland und die NATO spielen in offiziell verharmlosten Manövern schon wieder Krieg gegeneinander – und ein deutscher General kommandiert.

LP 178/13 – 17.11.13

Warum gedenken wir nur der Opfer vergangener Kriege, gehen aber nicht mehr gegen laufende und geplante Kriege auf die Straße?

LP 177/13 – 15.11.13

Wir veröffentlichen weitere sehr beunruhigende Meldungen über die Gefahren, die von dem havarierten japanischen Kernkraftwerk Fukushima für die ganze Erde ausgehen.

LP 176/13 – 13.11.13

Wenn die US-Streitkräfte trotz harter Sparmaßnahmen immer noch zu viel Geld haben, könnten sie auch neben ihrem bestehenden Hospital auf dem Kirchberg bei Landstuhl ein völlig neues bauen – ohne ein unersetzbares Trinkwasserschutzgebiet und einen wertvollen Lebensraum für geschützte Tiere und Pflanzen zu gefährden.

LP 175/13 – 12.11.13

Der pakistanische Lehrer Rafiq ur Rehman will vom Kongress und von der Regierung der USA wissen, warum bei einem Drohnen-Angriff seine 67-jährige Mutter getötet und seine drei Kinder verletzt wurden.

LP 174/13 – 11.11.13

Weshalb genehmigen deutsche Verwaltungsbehörden ein unnötiges US-Bauvorhaben in einem Waldgelände, das sie selbst für ein "naturschutzfachlich wertvolles Gebiet" halten?

LP 173/13 – 10.11.13

US-Verteidigungsminister Chuck Hagel kündigt eine grundlegende Umstrukturierung des US-Militärs an – mit einer verstärkten Konzentration auf geheimdienstliche Aktivitäten, den Cyberkrieg und den Einsatz von Spezialkräften.

LP 172/13 – 08.11.13

Der geplante Neubau eines US-Militärhospitals im Kreis Kaiserslautern gefährdet die Trinkwasserversorgung einer ganzen Region.

LP 171/13 – 07.11.13

Der US-Journalist William C. Lewis klagt den US-Imperialismus und seine von der Rüstungsindustrie ständig in Gang gehaltene Kriegsmaschinerie an.

LP 170/13 – 06.11.13

Bei dem rumänischen Ort Deveselu südwestlich von Bukarest wurde mit dem Bau einer weiteren Station des Raketenabwehr-Schildes der USA und der NATO begonnen.

LP 169/13 – 05.11.13

Wie bundesdeutsche Behörden die nach dem Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung vorgeschriebene Beteiligung der Öffentlichkeit an den Planungen für ein neues US-Hospital im Kreis Kaiserslautern zur Farce machen.

LP 168/13 – 04.11.13

Das US-Wirtschaftsmagazin Forbes befürchtet, der NSA-Spionageskandal könnte die Beziehungen zwischen den USA und der Bundesrepublik Deutschland dauerhaft zerrütten und die Deutschen so verärgern, dass sie sogar auf dem Abzug aller US-Stationierungstruppen bestehen könnten.

LP 167/13 – 03.11.13

Die US-Militärzeitung STARS AND STRIPES hat über die Umweltverträglichkeitsprüfung für das im Kreis Kaiserslautern geplante neue US-Militärkrankenhaus berichtet, DIE RHEINPFALZ, das deutsche Monopolblatt für die Westpfalz, hat das bisher nicht geschafft.

LP 166/13 – 02.11.13

Nach einem den Gesetzen der Logik widersprechenden Bericht in der New York Times, strebt die US-Notenbank für die nächsten Jahre eine Inflationsrate von 6 Prozent an.

LP 165/13 – 01.11.13

Der US-Autor Stephen Lendman bezeichnet die im Auftrag der US-Regierung mit Drohnen durchgeführten "gezielten Tötungen" als Morde ohne jede Rechtsgrundlage.

LP 164/13 – 30.10.13

Michael Snyder, der Betreiber der US-Website "The Truth", hat 28 Belege dafür gesammelt, dass bereits die ganze Westküste Nordamerikas durch radioaktiven Fallout aus Fukushima belastet ist.

LP 163/13 – 28.10.13

William Astore, ein pensionierter US-Offizier, kommt zu dem Schluss, dass es den herrschenden US-Kreisen in allen Kriegen, an denen die USA beteiligt waren, immer nur um Macht und Profit ging.

LP 162/13 – 25.10.13

Die US-Army soll bis 2015 um 80.000 Soldaten und 10 Kampfbrigaden verkleinert werden.

LP 161/13 – 23.10.13

David Ray Griffin, ein emeritierter Theologie-Professor aus den USA, der selbst mehrere kritische Bücher zu der offiziellen Story über die Anschläge am 11. September 2001 veröffentlicht hat, empfiehlt den Dokumentarfilm "Der 11. September – Das neue Pearl Harbor" des italienischen Filmemachers Massimo Mazzucco.

LP 160/13 – 22.10.13

Das bekannte US-Wirtschaftsmagazin Forbes greift in einem viel diskutierten Artikel den Internationalen Währungsfonds an, weil der in der Oktober-Ausgabe seines Fiscal Monitor Report höhere Steuern und eine einmalige Kapitalabgabe von 10 Prozent empfohlen hat.

LP 159/13 – 21.10.13

Der in Brasilien geborene Journalist Pepe Escobar untersucht, warum China gerade jetzt auf eine schrittweise Ablösung des US-Dollars als Reservewährung drängt.

LP 158/13 – 20.10.13

Xinhua, die offizielle Nachrichtenagentur der chinesischen Regierung, fordert die Ablösung des US-Dollars als Weltreservewährung.

LP 157/13 – 18.10.13

Wegen gravierenden Fehlverhaltens mussten zwei führende Offiziere der US-Atomstreitkräfte ihrer Kommandos enthoben werden.

LP 156/13 – 17.10.13

Für Glen Ford vom US-Radiosender Black Agenda Report ist die Zahlungsunfähigkeit der US-Regierung nur das Vorspiel für eine neue Weltwirtschaftskrise.

LP 155/13 – 16.10.13

Ein britischer Richter teilt die Auffassung von Drohnen-Gegnern, muss sie aber wegen Sachbeschädigung zu einer geringen Geldbuße verurteilen.

LP 154/13 – 14.10.13

Der japanische Atomkraftgegner und Buchautor Takishi Hirose warnt in einem offenen Brief an alle jungen Athleten vor der wachsenden radioaktiven Belastung Japans und der Teilnahme an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio.

LP 153/13 – 11.10.13

Der US-Journalist Chris Hedges setzt sich mit den Zielen der Christlichen Rechten in den USA auseinander und sieht mit ihnen einen christlich verbrämten Faschismus heraufziehen.

LP 152/13 – 10.10.13

In einem Luftkorridor im zivilen Luftraum zwischen den bayrischen Truppenübungsplätzen Grafenwöhr und Hohenfels dürfen mit Genehmigung des Bundesministeriums der Verteidigung künftig US-Drohnen fliegen, die Drohne Euro Hawk der Bundeswehr muss aber weiterhin am Boden bleiben.

LP 151/13 – 09.10.13

Der renommierte US-Wirtschaftswissenschaftler und Publizist Dr. Paul Craig Roberts untersucht die eigentliche Krise, die zur Zahlungsunfähigkeit der US-Regierung geführt hat.

LP 150/13 – 07.10.13

Der US-Journalist Nick Turse hat die vielen verdeckten Aktivitäten des AFRICOM, des in Stuttgart residierenden US-Regionalkommandos für Afrika, genauer untersucht.

LP 149/13 – 06.10.13

Die Garnison Kaiserslautern der U.S. Army wurde umbenannt in U.S. Army Garrisson Rheinland-Pfalz und wird bis Ende 2014 auch noch das US-Militärgefängnis und den US-Militärsender AFN aufnehmen, die sich jetzt noch in Mannheim befinden.

LP 148/13 – 04.10.13

Mit ihrem Widerstand gegen Obamas Krankenversicherungsgesetz hat die Tea Party die US-Regierung in die Zahlungsunfähigkeit manövriert.

LP 147/13 – 02.10.13

Der US-Autor David Swanson hat die 45 größten Lügen aus der Rede herausgesucht und kommentiert, die Obama am 24.09.13 vor der UN-Generalversammlung gehalten hat.

LP 146/13 – 30.09.13

Die Republikaner wollen die staatlichen Ausgaben für die an bedürftige US-Bürger ausgegebenen Lebensmittelgutscheine drastisch senken.

LP 145/13 – 28.09.13

Der US-Publizist Dr. Paul Craig Roberts klagt wieder einmal die Heuchelei und Arroganz der Obama-Regierung an.

LP 144/13 – 27.09.13

Der US-Autor Stephen Lendman beschäftigt sich mit den Folgen des dritten Wahlsiegs der CDU-Kanzlerin Angela Merkel.

LP 143/13 – 25.09.13

Harvey Wasserman, ein profilierter Atomkraftgegner aus den USA, warnt vor einer atomaren Katastrophe in Fukushima, die alles Leben auf unserer Erde vernichten könnte.

LP 142/13 – 23.09.13

In einer von James Corbett für Global Research erstellten Video-Dokumentation zu dem Chemiewaffen-Angriff in Syrien wird die These vertreten, dass er von den "Rebellen" durchgeführt wurde, aber der syrischen Regierung angelastet werden soll.

LP 141/13 – 22.09.13

Die U.S. Air Base Ramstein in der Westpfalz ist das zentrale Waffenlager für alle völkerrechtswidrigen Angriffe der U.S. Air Force in Europa, in Afrika und im Nahen und Mittleren Osten.

LP 140/13 – 20.09.13

Die Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen blockiert erneut die Veröffentlichung eines Berichts über im Irak auftretende Missbildungen bei Neugeborenen und Krebserkrankungen, die auf die von den US-Streitkräften verwendete DU-Munition zurückzuführen sind.

LP 139/13 – 19.09.13

Radio Stimme Russlands hat einen Beitrag zum Chemiewaffen-Angriff in Syrien veröffentlicht, den wir – mit einer Ergänzung in der Überschrift – unverändert übernommen haben.

LP 138/13 – 18.09.13

Der US-Autor James Corbett wirft den Mainstream-Medien vor, mit manipulierten Informationen offene Kriegspropaganda zu betreiben.

LP 137/13 – 16.09.13

Der US-Publizist Paul Craig Roberts sieht den russischen Präsidenten Wladimir Putin als Friedensstifter im Syrien-Konflikt und weist ihm eine führende Rolle in der Weltpolitik zu.

LP 136/13 – 15.09.13

Aus der Website der russischen Nachrichtenagentur RIA Novosti haben wir eine deutsche Zusammenfassung einer Botschaft übernommenen, die der russische Präsident Wladimir Putin über einen Kommentar in der New York Times an die US-Bürger gerichtet hat.

LP 135/13 – 14.09.13

Weil auch im Haushaltsjahr 2014 eine Kürzung des US-Verteidigungshaushalts droht, denkt das Pentagon über die Entlassung von mindestens 6.272 Zivilbeschäftigten nach.

LP 134/13 – 13.09.13

Ob tatsächlich alle NATO-Kampftruppen bis Ende 2014 aus Afghanistan abziehen, sei noch offen, sagt ein US-General in Kabul.

LP 133/13 – 11.09.13

Elias Davidsson weist in seinem neuen Buch zu den Terroranschlägen am 11. September 2001 durch eine akribische Überprüfung offizieller US-Dokumente nach, dass viele der angeblichen Beweise gefälscht wurden.

LP 132/13 – 10.09.13

Wir veröffentlichen Auszüge aus einem Aufruf des International Action Centers in den USA zum gemeinsamen Widerstand gegen den drohenden Angriff auf Syrien.

LP 131/13 – 09.09.13

Wir veröffentlichen einen Aufruf, den Christoph Krämer, ein Mitglied der Deutschen Sektion der Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges (IPPNW), an Bundeskanzlerin Angela Merkel gerichtet hat.

LP 130/13 – 08.09.13

John Robles von der Voice of Russia spricht mit Rick Rozoff, dem Betreiber der Website Stop NATO, über den drohenden US-Angriff auf Syrien.

LP 129/13 – 06.09.13

Der US-Publizist Dr. Paul Craig Roberts glaubt, dass der US-Kongress Obama zu einem Angriff auf Syrien ermächtigen wird, und warnt vor den damit verbundenen Risiken.

LP 128/13 – 04.09.13

Ein US-Marinestützpunkt in der Souda Bay auf der griechischen Insel Kreta dürfte bei einer US-Militärintervention in Syrien eine wichtige Rolle spielen.

LP 127/13 – 02.09.13

Wir veröffentlichen eine Übersetzung der offiziellen Erklärung der US-Regierung, die belegen soll, dass die syrische Regierung Chemiewaffen eingesetzt hat.

LP 126/13 – 01.09.13

Zum Antikriegstag drucken wir diesmal den Text einer aktualisierten Fassung des traurigen Kinderliedes "Maikäfer flieg, der Vater ist im Krieg" ab.

LP 125/13 – 31.08.13

Auch das BRussels Tribunal fordert: "Stoppt die Intervention der USA und der NATO in Syrien!"

LP 124/13 – 30.08.13

Tony Cartalucci weist durch die Analyse eines Berichtes im Wall Street Journal nach, wie die "Beweise" für den der syrischen Regierung unterstellten Giftgasangriff konstruiert wurden.

LP 123/13 – 29.08.13

Wir veröffentlichen eine Übersetzung eines langen Interviews, das der syrische Präsident al-Assad der russischen Zeitung Iswestia gegeben hat.

LP 122/13 – 28.08.13

Der US-Senat möchte die Senkrechtstarter vom Typ Osprey, die US-Spezialkräfte zu ihren Einsätzen rund ums Mittelmeer transportieren, von Mildenhall in Großbritannien nach Sigonella auf Sizilien verlegen.

LP 121/13 – 27.08.13

Der US-Autor Stephen Lendman geht davon aus, dass die "Rebellen" auch den jüngsten Giftgasangriff auf Ghouta bei Damaskus durchgeführt haben, weil die USA und die NATO einen Vorwand für einen völkerrechtswidrigen Überfall auf Syrien brauchen.

LP 120/13 – 26.08.13

Der US-Publizist Paul Craig Roberts beklagt, dass die Regierungen der USA und Großbritanniens im Gleichschritt in einen Polizeistaat marschieren.

LP 119/13 – 23.08.13

Eine Einheit der Militärpolizei der US-Streitkräfte macht bei einer Übung in einer High School in Kaiserslautern Jagd auf Amokschützen.

LP 118/13 – 21.08.13

Das Pentagon denkt über die Auflösung des in Stuttgart angesiedelte AFRICOM und die Aufteilung seiner Aufgaben auf das ebenfalls in Stuttgart ansässige EUCOM und das in Florida residierende CENTCOM nach.

LP 117/13 – 19.08.13

Einem Bericht in der US-Militärzeitung STARS AND STRIPES ist zu entnehmen, dass seit dem 1. Oktober 2010 mindesten neun US-Kampfjets des Typs F-16 abgestürzt sind.

LP 116/13 – 16.08.13

Dr. Paul Craig Roberts fordert die US-Bevölkerung und den Kongress auf, die kriegstreiberische Politik der Obama-Administration zu stoppen.

LP 115/13 – 14.08.13

Die Soldaten der 16. Sustainment Brigade der U.S. Army, die jetzt aus Afghanistan nach Bamberg zurückgekehrt sind, werden in den nächsten Monaten nach Baumholder verlegt.

LP 114/13 – 12.08.13

Die US-Autorin Lynn Stuart Parramore beschäftigt sich mit acht Bereichen, in denen die USA heute an der Weltspitze stehen.

LP 113/13 – 11.08.13

Das Europe Medical Command der U.S. Army in Sembach bei Kaiserslautern wird wegen der Umstrukturierung des Sanitätsdienstes der US-Streitkräfte vorübergehend von Colonel Collins geführt, und die Finanzierung eines neuen US-Hospitals in der Westpfalz ist angeblich gesichert.

LP 112/13 – 09.08.13

Dr. Paul Craig Roberts, einer der schärfsten Kritiker der heutigen US-Politik, hält führenden Politikern der USA ihr schizophrenes Verhalten im Umgang mit Edward Snowden vor.

LP 111/13 – 07.08.13

Auch mit einem gut getimten Terroralarm und massenhaften Botschaftsschließungen kann die US-Regierung die weltweite Diskussion über ihre illegalen Überwachungspraktiken nicht mehr abwürgen.

LP 110/13 – 06.08.13

Die USA haben nicht nur Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki abgeworfen, sondern mit ihren von 1945 bis 1992 durchgeführten 1054 Atomwaffentests auch einen großen Teil der Erde radioaktiv verseucht.

LP 109/13 – 05.08.13

Ein ehemaliger US-Soldat, der am Vietnam-Krieg teilgenommen hat, untersucht das heuchlerische Verhalten der Army-Führung und erklärt, warum Bradley Manning der Prozess gemacht wurde.

LP 108/13 – 04.08.13

Nach einem Bericht in der britischen Zeitung The Guardian kann die NSA mit ihrem Programm XKeyscore alle Internetaktivitäten jedes beliebigen Nutzers ohne richterliche Genehmigung überwachen.

LP 107/13 – 03.08.13

Das Pentagon hat den Auftrag zum Bau einer Station für landgestützte Abwehrraketen in Rumänien vergeben und damit die 2. Phase der stufenweisen Errichtung eines NATO-Raketenabwehrschildes in Europa eingeleitet.

LP 106/13 – 02.08.13

Der US-Autor Stephen Lendman beschuldigt Barack Obama, die USA endgültig in einen Polizeistaat zu verwandeln, und klagt die US-Justiz an, weil sie ihn dabei unterstützt.

LP 105/13 – 31.07.13

Der US-Autor Anthony Gregory vergleicht die repressive Politik Barack Obamas mit den progressiven Versprechungen, die er vor seiner Wahl zum US-Präsidenten gemacht hat.

LP 104/13 – 29.07.13

Der belgische Historiker und Weltbank-Kritiker Éric Toussaint fordert die Völker Europas auf, mit einer verfassungsgebenden Versammlung die Grundlagen für ein neues solidarisches Europa zu schaffen.

LP 103/13 – 28.07.13

In einem Brief an der Verteidigungsausschuss des Senates warnt US-Verteidigungsminister Hagel vor einer automatischen Kürzung seines Budgets und kündigt für diesen Fall unter anderem die Kappung der Baukosten für militärische Bauvorhaben – zu denen auch das völlig überflüssige US-Hospital in der Westpfalz gehört – um 20 Prozent an.

LP 102/13 – 27.07.13

Mit 205 zu 217 Stimmen, die jeweils aus beiden Parteien kamen, hat das US-Repräsentantenhaus einen Antrag auf Einschränkung der NSA-Überwachungspraxis mit knapper Mehrheit abgelehnt.

LP 101/13 – 26.07.13

Der angesehene US-Publizist Paul Craig Roberts hält den US-Bürgern vor, dass sie den unter Bush eingeleiteten und unter Obama vollzogenen Staatsstreich einfach hinnehmen.

LP 100/13 – 24.07.13

General Martin Dempsey, der Chef des US-Generalstabs, hat den Verteidigungsausschuss des Senats über die Optionen informiert, die für ein militärisches Eingreifen der USA in Syrien zur Verfügung stehen.

LP 099/13 – 23.07.13

Bereits im März 2013 wurden die letzten schweren Kampfpanzer der U.S. Army aus der Bundesrepublik Deutschland abgezogen.

LP 098/13 – 22.07.13

Auch Glen Ford, der Chefredakteur des US-Radiosenders Black Agenda Report, geht davon aus, dass die USA, um ihren Niedergang zu verzögern, nicht vor einem Krieg gegen die ganze Welt zurückschrecken.

LP 097/13 – 21.07.13

Der Kommandeur des Allied Command Transformation / ACT äußert sich zu den Aufgaben dieses in den USA angesiedelten zweiten strategischen Kommandos der NATO und lässt durchblicken, dass die Errichtung einer Flugverbotszone über Syrien diskutiert wird.

LP 096/13 – 18.07.13

Eine britische Menschenrechtsgruppe klagt gegen den unkontrollierten Datenaustausch zwischen einem US-amerikanischen und einem britischen Geheimdienst.

LP 095/13 – 17.07.13

US-Zivilbeschäftigte des Pentagons werden bis zum Ende des laufenden Haushaltsjahres am 30. September jede Woche einen Tag in unbezahlten Zwangsurlaub geschickt.

LP 094/13 – 15.07.13

Brandon Bryant leidet unter einer posttraumatischen Belastungsstörung, weil er als ehemaliger Drohnen-Operator für die Tötung von über 1.600 Menschen mitverantwortlich ist.

LP 093/13 – 14.07.13

Snowden wiederholte in Moskau seine Auffassung, dass die US-Überwachungsprogramme "illegal" und "unmoralisch" seien, und erklärte, er habe vor seinen Enthüllungen eine "moralische Entscheidung" getroffen.

LP 092/13 – 13.07.13

Ganz offen berichtet die New York Times, wie die USA lateinamerikanische Staaten unter Druck setzen, damit sie ihre Asyl-Angebote an Snowden zurückziehen.

LP 091/13 – 12.07.13

Der bekannte US-Publizist Paul Craig Roberts fordert die Völker der Welt auf, gemeinsam zu verhindern, dass Washington den finalen Atomkrieg anzettelt.

LP 090/13 – 10.07.13

Nach den Enthüllungen über die Datensammelwut des US-Abhörgeheimdienstes NSA fragt die New York Times jetzt nach den geheimen Entscheidungen des FISA Court, eines US-Sondergerichts, das die ausufernde Überwachungstätigkeit der US-Geheimdienste immer wieder juristisch abgesegnet hat.

LP 089/13 – 09.07.13

Chef des Hauptquartiers der U.S. Air Forces in Europa auf der Air Base Ramstein soll ein General werden, der selbst schon Drohnen gesteuert hat. Auch das in Ramstein stationierte 86. Transportgeschwader, das vermutlich die Drohnen zu den Einsatzorten bringt, bekommt einen neuen Kommandeur.

LP 088/13 – 08.07.13

Für den in der Bundesrepublik Deutschland lebenden US-amerikanischen Publizisten und Wirtschaftsjournalisten F. William Engdahl ist der Sturz Mursis in Ägypten ein Zeichen dafür, dass der von Washington inszenierte "Arabische Frühling" gescheitert ist.

LP 087/13 – 05.07.13

Wir veröffentlichen die inhaltlich unveränderte Berufungsbegründung, die von Dr. Peter Becker und Otto Jäckel. den Rechtsanwälten des LUFTPOST-Herausgebers, beim Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen in Münster eingereicht wurde.

LP 086/13 – 03.07.13

Wayne Madsen, der früher im Auftrag der NSA gearbeitet hat, behauptet, Regierungen europäischer Staaten – auch die der Bundesrepublik Deutschland – seien über die Überwachungstätigkeit US-amerikanischer und britischer Geheimdienste längst informiert gewesen und bis heute daran beteiligt.

LP 085/13 – 01.07.13

Die US-Regierung hat in einem Trainingslager in Jordanien "syrische Rebellen" an nachgebauten russischen Waffen ausbilden lassen, also auch schon vor Obamas angekündigten Waffenlieferungen verdeckte Militärhilfe geleistet.

LP 084/13 – 28.06.13

Mit der Lüge, es lägen eindeutige Beweise für Giftgas-Angriffe der syrischen Streitkräfte vor, wolle Obama nur die ab sofort offen betriebenen Waffenlieferungen an die in Bedrängnis geratenen "Rebellen" rechtfertigen, sagt der US-Autor Stephen Lendman.

LP 083/13 – 16.06.13

Die Group for Research and Initiative for the Liberation of Africa / GRILA – die Forschungsgruppe und Initiative zur Befreiung Afrikas – hat die Einstellung aller Aktivitäten des US-Regionalkommandos AFRICOM in Afrika und dessen Abzug aus Stuttgart gefordert.

LP 082/13 – 12.06.13

In einer bereits bestehenden SATCOM-Anlage bei Landstuhl in der Westpfalz wird ein neues Wideband SATCOM Operations Center gebaut.

LP 081/13 – 11.06.13

James Clapper, der Director of National Intelligence, hat offiziell bestätigt, dass der US-Abhörgeheimdienst NSA mit seinem PRISM-Programm bei US-Providern auflaufende Daten von Internet-Nutzern abgreift.

LP 080/13 – 10.06.13

Aus einem der Washington Post zugespielten Geheimdokument geht hervor, dass der US-Abörgeheimdienst NSA und sein britisches Gegenstück GCHQ direkten Zugriff auf die Server und damit auch auf die Nutzerdaten führender US-Provider haben.


LP 079/13 – 09.06.13

Der US-Publizist Paul Craig Roberts wirft den sich prostituierenden US-Medien vor, zu verlogenen Propaganda-Werkzeugen der Obama-Administration verkommen zu sein.

LP 078/13 – 08.06.13

Auch ein US-Berufungsgericht entscheidet, dass Fotos und Videos, mit denen der Tod bin Ladens und seine Seebestattung zu beweisen wären, nicht veröffentlicht werden müssen.

LP 077/13 – 07.06.13

Russland will zusammen mit den anderen BRICS-Staaten eine schrittweise Ablösung des US-Dollars als Weltreservewährung durchsetzen.

LP 076/13 – 06.06.13

Warum sollen die deutschen Steuerzahler ein völlig überflüssiges neues US-Hospital in einem wertvollen Wald- und Wasserschutzgebiet mit mindestens 127 Millionen Euro mitfinanzieren, wenn ein bereits vorhandenes ohne Eingriffe in die Umwelt und ohne deutsche Zuschüsse problemlos umzubauen wäre?

LP 075/13 – 05.06.13

Auch Glen Ford, der Chefredakteur des US-Radiosenders Black Agenda Report, wirft Obama vor, mit seiner jüngsten Rede ein betrügerisches Doppelspiel getrieben zu haben.

LP 074/13 – 02.06.13

Jetzt haben auch das TV-Magazin Panorama und die Süddeutsche Zeitung bestätigt, dass die US-Air Base Ramstein in der Westpfalz eine wichtige Schaltstation im völkerrechts- und verfassungswidrigen Drohnen-Krieg der USA ist.

LP 073/13 – 01.06.13

Wir veröffentlichen eine Übersetzung der Rede über Terrorismus, Drohnen und Guantánamo, die Obama am 23.05.13 in Washington gehalten hat, in ganzer Länge mit in Klammern eingefügten Links und Ergänzungen und kommentierenden Anmerkungen.

LP 072/13 – 31.05.13

Der in Malaysia lebende chinesische Bestsellerautor Matthias Chang untersucht, warum der eigentlich wertlose US-Klopapier-Dollar noch immer nicht kollabiert ist.

LP 071/13 – 28.05.13

Die US-Verfassungsrechtlerin Majorie Cohn nimmt Obamas heuchlerische Rede zur angeblichen "Beendigung des globalen Kriegs gegen den Terror" unter die Lupe.

LP 070/13 – 27.05.13

Frau Oberst Barbara Holcomb, die bisherige Kommandeurin des US-Hospitals Landstuhl, wird befördert und nach Fort Bragg, in einen der größten Army-Standorte in den USA, versetzt.

LP 069/13 – 27.05.13

Durch die Anordnung von Rodungsmaßnahmen und die Ausschreibung des neuen US-Klinikums vor Abschluss der Umweltverträglichkeitsprüfung will das Bundesbauministerium vollendete Tatsachen schaffen und die Beteiligung der Bürger erneut aushebeln.

LP 068/13 – 26.05.13

Das U.S. Marine Corps hat dem AFRICOM eine in Spanien stationierte Sondereinheit für Krisenreaktionseinsätze unterstellt und bereitet sich auf einen Einsatz in Libyen vor.

LP 067/13 – 24.05.13

Mit Philip Breedlove, einem General der US-Air Force, wird nach Admiral James G. Stavridis von der US-Navy erneut ein hoher US-Offizier gleichzeitig Oberkommandierender des EUCOM und der NATO.

LP 066/13 – 22.05.13

Die britische Zeitung The INDEPENDENT berichtet über das Urteil, in dem das oberste Gericht einer pakistanischen Provinz die US-Drohnenangriffe als Kriegsverbrechen und Verstöße gegen das Völkerrecht gebrandmarkt hat.

LP 065/13 – 19.05.13

Der in Kanada lebende belgische Historiker Dr. Jacques R. Pauwels fragt: Wann und wo hat Nazi-Deutschland eigentlich kapituliert?

LP 064/13 – 17.05.13

Das US-Hospital Landstuhl wird vermutlich seine führende Stellung als Zentrum zur Behandlung schwerer Verletzungen verlieren – nicht etwa weil es veraltet oder baufällig wäre, sondern weil nicht mehr genug Verwundete eingeliefert werden!

LP 063/13 – 15.05.13

Nach einem Bericht in der israelische Zeitung HAARETZ wollen die Regierungen der USA und Israels nach den Wahlen im Iran noch einmal gemeinsam über militärische Optionen nachdenken, mit denen das iranische Atomprogramm zu stoppen wäre.

LP 062/13 – 12.05.13

Sollen die völkerrechtswidrigen Angriffe israelischer Kampfjets auf Syrien nur als Vorspiel zu einem Krieg des gesamten Westens gegen den Iran dienen?

LP 061/13 – 10.05.13

Das 21. Theater Sustainment Command in Kaiserslautern, die größte Nachschub-Einheit der US-Army in Europa, erhält einen neuen Kommandeur.

LP 060/13 – 08.05.13

Die US-Morddrohnen werden bei ihren Einsätzen nicht nur über eine auf der US-Air Base Ramstein eingerichtete Zwischenstation gesteuert, sondern vermutlich auch über Ramstein zu den Flugplätzen transportiert, von denen sie zu ihren Einsätzen starten.

LP 059/13 – 05.05.13

Der in Bangkok lebende US-amerikanische geopolitische Analyst Tony Cartalucci weist auf Parallelen zwischen den 2003 gegen den Irak und jetzt gegen Syrien erhobenen Giftgas-Vorwürfen hin.

LP 058/13 – 03.05.13

Das Europe Regional Medical Command der US-Army zieht von Heidelberg nach Sembach bei Kaiserslautern um.

LP 057/13 – 01.05.13

Auch die britische Zeitung "The Guardian" prangert die Lügen der Obama-Regierung über den völkerrechtswidrigen US-Drohnen-Krieg an.

LP 056/13 – 29.04.13

Der investigative US-Journalist Dave Lindorff hat große Zweifel an der offiziellen Story über den Bombenanschlag in Boston und fragt, welche Rolle das FBI dabei gespielt hat.

LP 055/13 – 28.04.13

Aus den "McClatchy Newspapers" zugespielten US-Geheimdienst-Berichten geht hervor, dass Obama die Öffentlichkeit über das wahre Ausmaß seines Drohnen-Krieges belügt.

LP 054/13 – 26.04.13

Auch der neue US-Verteidigungsminister Chuck Hagel räumt Israel das Recht zu einem Luftangriff auf den Iran ein und will ihm sogar die dazu erforderlichen Tankflugzeuge liefern.

LP 053/13 – 24.04.13

Der US-Journalist Chris Hedges beklagt die fortschreitende Unterwanderung von Menschenrechtsorganisationen durch Apparatschiks der US-Regierung.

LP 052/13 – 21.04.13

General David Rodriguez wurde von US-Generalstabschef Martin Dempsey als neuer Kommandeur des US-Regionalkommandos AFRICOM in Stuttgart eingeführt.

LP 051/13 – 17.04.13

Der russische Autor Alexander Gorokhov stellt sehr erhellende Überlegungen über die Waffen an, mit denen Finanzkriege geführt werden.

LP 050/13 – 14.04.13

In die neue Kaserne für die U.S. Army Africa bei Vicenza in Italien werden im Juni auch zwei noch in Bamberg stationierte Bataillone der 173. Luftlande-Kampfbrigade einziehen.

LP 049/13 – 10.04.13

General Philip Breedlove, der jetzige Chef der US-Air Force in Europa und Afrika, soll Oberbefehlshaber aller Streitkräfte der USA und der NATO in Europa werden.

LP 048/13 – 07.04.13

Weil die US-Streitkräfte sparen müssen, sollen die europäischen NATO-Verbündeten noch mehr Geld für die "Verteidigungskriege" der USA ausgeben.

LP 047/13 – 03.04.13

Einige Bemerkungen zu dem Urteil, mit dem das Verwaltungsgericht Köln die Klage des LUFTPOST-Herausgebers Wolfgang Jung gegen die völkerrechts- und verfassungswidrige Nutzung der US-Air Base Ramstein abgewiesen hat

LP 046/13 – 31.03.13

Der US-Wirtschaftswissenschaftler Paul Craig Roberts untersucht in seinem jüngsten Buch die katastrophalen Folgen der Globalisierung – nicht nur für die USA – und empfiehlt dem Hightech-Industriestaat Deutschland, dem untergehenden US-Imperium und der NATO den Rücken zu kehren und ein enges Wirtschaftsbündnis mit dem rohstoff- und energiereichen Russland einzugehen.

LP 045/13 – 29.03.13

Großbritannien will die meisten seiner noch in der Bundesrepublik Deutschland stationierten Soldaten bis Ende 2015 und den kompletten Rest bis Ende 2019 abziehen.

LP 044/13 – 27.03.13

Presseerklärung der Anwälte des Herausgebers der LUFTPOST zur Abweisung seiner Klage gegen die völkerrechts- und verfassungswidrige Nutzung der US-Air Base Ramstein und das Urteil des Verwaltungsgerichts Köln : Die Anwälte kündigen Berufung an.

LP 043/13 – 27.03.13

Ben Emmerson, ein Sonderberichterstatter des UN-Menschenrechtsrates, hat sich in Pakistan über die Auswirkungen der völkerrechtswidrigen Drohnen-Angriffe der USA informiert.

LP 042/13 – 24.03.13

Die STARS AND STRIPES bestätigt unsere Aussage, dass die Finanzierung eines neuen, komfortablen US-Hospitals in der Westpfalz noch keineswegs gesichert ist.

LP 041/13 – 22.03.13

Der aus Nordirland stammende britische Wissenschaftler, Journalist und Musiker Finian Cunningham wirft der US-Regierung vor, mit ihrer hysterischen Reaktion auf angebliche Cyber-Angriffe nur Anlässe für neue Überfälle auf weitere Länder konstruieren zu wollen.

LP 040/13 – 20.03.13

In New York müssen 80 Prozent der High-School-Absolventen, die an der City University of New York studieren wollen, erst noch richtig schreiben und lesen lernen.

LP 039/13 – 18.03.13

Auch General Philip Breedlove, der Kommandeur der US-Air Force in Europa und Afrika, beklagt die negativen Auswirkungen der Ausgabenkürzungen auf die Einsatzbereitschaft seiner Geschwader.

LP 038/13 – 17.03.13

Der bekannte US-Publizist Paul Craig Roberts würdigt den verstorbenen venezolanischen Präsidenten Hugo Chavez und kritisiert die diffamierenden Nachrufe in westlichen Medien.

LP 037/13 – 16.03.13

Generalleutnant Donald M. Campbell, der Chef der US-Army in Europa, äußert sich zu seinem Budget und den Folgen der Sequestration.

LP 036/13 – 15.03.13

Erste Anmerkungen zum Verlauf der mündlichen Verhandlung der Klage des Herausgebers der LUFTPOST gegen die völkerrechts- und verfassungswidrige Nutzung der US-Air Base Ramstein vor dem Verwaltungsgericht Köln.

LP 035/13 – 13.03.13

Weil der US-Kongress die Sequestration nicht verhindert hat, muss das Pentagon die Budgets aller Teilstreitkräfte kürzen.

LP 034/13 – 11.03.13

Die mündliche Verhandlung über eine Klage des LUFTPOST-Herausgebers Wolfgang Jung gegen die Bundesrepublik Deutschland wegen der völkerrechts- und verfassungswidrigen Nutzung der US-Air Base Ramstein findet am Donnerstag, dem 14. März 2013, um 10.30 Uhr vor dem Verwaltungsgericht Köln statt.

LP 033/13 – 11.03.13

General Breedlove, der Chef der US-Air Force in Europa, ehrt im Offiziersklub der US-Air Base Ramstein den zurückgetretenen rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck für seine jahrelangen treuen Dienste.

LP 032/13 – 10.03.13

Mit dem Ausbau ihres Raketenabwehrschildes verhindern die USA und die NATO weitere Abrüstungsschritte bei den Atomwaffen und den Interkontinentalraketen, sagt der russische Experte Wladimir Kosin.

LP 031/13 – 08.03.13

Die Obama-Administration will über ein Freihandelsabkommen mit der EU den US-Konzernen erst den europäischen Wirtschaftsraum und dann die gesamte Weltwirtschaft für den Vertrieb ihrer genmanipulierten Organismen, aller daraus hergestellten Nahrungsmittel und sonstiger fragwürdiger US-Produkte erschließen.

LP 030/13 – 06.03.13

Der bekannte US-Publizist Paul Craig Roberts beklagt die fortschreitende Zerstörung der Demokratie, der Umwelt und der Lebensgrundlagen in den USA.

LP 029/13 – 04.03.13

Wir übernehmen die deutsche Version einer Pressemitteilung der US-Army in Europa über ihre neuesten Umstrukturierungsmaßnahmen.

LP 028/13 – 03.03.13

Der kanadische Anthropologie-Professor Maximilian Forte zieht zwei Jahre nach der blutigen NATO-Intervention in Libyen eine traurige Bilanz.

LP 027/13 – 02.03.13

Weil sich Demokraten und Republikaner nicht auf eine Aussetzung der "Sequestration" verständigen konnten, muss auch das Pentagon ab 02.03.13 mit deutlich weniger Geld auskommen.

LP 026/13 – 28.02.13

Der britische Filmemacher Tony Rooke hat in seinem  Rechtsstreit mit der BBC über deren irreführende Berichterstattung zu den Anschlägen am 11. September 2001 einen moralischen Sieg errungen.

LP 025/13 – 27.02.13

Der US-Gewerkschafter Shamus Cooke untersucht die üblen Absichten, die US-Präsident Barack Obama geschickt in seine pathetische Rede zur Lage der Nation verpackt hat

LP 024/13 – 24.02.13

Der für die Wahrheit über die Anschläge am 11.09.2001 kämpfende britische Dokumentarist Tony Rooke kann in einem Verfahren vor einem britischen Gericht erstmals wissenschaftlich erwiesene Fakten vortragen, die der offiziellen Story über den 11.09. widersprechen.

LP 023/13 – 22 .02.13

Weil das neue Kaiserslautern Military Community Medical Center, ein völlig überflüssiges US-Militärkrankenhaus in der Westpfalz, unbedingt gebaut werden soll, versuchen Vertreter von Bundes- und Landesbehörden und DIE RHEINPFALZ immer noch zu tricksen.

LP 022/13 – 21.02.13

Das Pentagon hat entschieden: AFRICOM, das nicht in die Kommandostruktur der NATO einbezogene Regionalkommando der US-Streitkräfte für Afrika, bleibt in Stuttgart.

LP 021/13 – 20.02.13

Ein Untersuchungsausschuss des UN-Menschenrechtsrates fordert den Rückzug aller israelischen Siedler aus den besetzten Palästinensergebieten.

LP 020/13 – 17.02.13

In dem in den USA veröffentlichten Report "Globalizing Torture / CIA Secret Detention And Extraordinary Rendition" wird auch die Beteiligung der Bundesrepublik Deutschland an den illegalen Praktiken der CIA beschrieben.

LP 019/13 – 13.02.13

Mit ihren Interventionen in Afrika wollen die USA und ihre europäischen Verbündeten vor allem die Chinesen von diesem Kontinent vertreiben, sagt der US-Autor Ben Schreiner.

LP 018/13 – 10.02.13

AFRICOM, das in Stuttgart residierende Hauptquartier der US-Streitkräfte für Afrika, will eine weitere Start- und Landebasis für Drohnen in Nordafrika einrichten.

LP 017/13 – 06.02.13

Die Obama-Administration hat ein so genanntes "Playbook" mit "Spielregeln" für die Erstellung von Tötungslisten und ihre gezielten Drohnen-Angriffe erarbeiten lassen.

LP 016/13 – 03.02.13

Das US-Informationsmedium ProPublica hat eine Zusammenstellung bekannt gewordener Fakten über den Drohnen-Krieg der USA veröffentlicht.

LP 015/13 – 30.01.13

Der für die US-Army zuständige Minister und ihr Stabschef vergattern die Kommandeure aller Army-Basen in einem Memorandum zu einschneidenden Sparmaßnahmen.

LP 014/13 – 27.01.13

Der scheidende Verteidigungsminister Leon Panetta empfiehlt den US-Streitkräften, sich darauf einzustellen, dass ihre Budgets ab 1. März um bis zu 30 Prozent gekürzt werden, und führende US-Militärs fordern den Kongress auf, endlich den bereits vorliegenden Verteidigungshaushalt für das Jahr 2013 zu verabschieden. Die Mittel für den Neubau eines US-Hospitals in der Westpfalz stehen also noch nicht zur Verfügung.

LP 013/13 – 23.01.13

Generalleutnant Campbell, der neue Chef der US-Army in Europa, muss sich bis 2015 von weiteren Einheiten trennen.

LP 012/13 – 20.01.13

Tony Cartalucci betrachtet die Militärintervention Frankreichs in Mali als weiteren Schritt zur Rekolonialisierung Afrikas und anderer Regionen.

LP 011/13 – 18.01.13

Wie Bill van Auken von der World Socialist Web Site Obamas neuen CIA-Chef John Brennan beurteilt.

LP 010/13 – 17.01.13

Auch die Obama-Administration setzt die illegale Festnahme und Verschleppung von "Terrorverdächtigen" fort – mit kräftiger Unterstützung europäischer Geheimdienste!

LP 009/13 – 15.01.13

Die New York Times plädiert dafür, dass sich die Bundesrepublik Deutschland militärisch stärker engagiert und eine Führungsposition in Europa einnimmt.

LP 008/13 – 14.01.13

Glen Ford vom US-Rundfunksender Black Agenda Radio warnt vor der schrittweisen Besetzung Afrikas durch die US-Streitkräfte.

LP 007/13 – 13.01.13

US-Generalstabschef Martin Dempsey teilt mit, AFRICOM, das US-Hauptquartier für Afrika, werde auf absehbare Zeit in Stuttgart bleiben, und deutet gleichzeitig an, dass noch weitere US-Einheiten aus der Bundesrepublik Deutschland abgezogen werden könnten.

LP 006/13 – 11.01.13

Das Joint Force Command der NATO im niederländischen Brunssum, dem auch die ISAF-Truppen in Afghanistan unterstehen, wird weiterhin von einem deutschen General geleitet.

LP 005/13 – 09.01.13

Die NATO hat auf dem Gelände ihres Hauptquartiers im belgischen Mons ein eigenes Führungszentrum für ihre Spezialkräfte eingerichtet.

LP 004/13 – 07.01.13

Wie der Leiter des Referats Umweltschutz der Stadt Kaiserslautern die Messung militärischen Fluglärms und die Untersuchung von vermutlich mit Flugzeugtreibstoff kontaminierten Fischteichen einschätzt

LP 003/13 – 06.01.13

Russland hat drei Landungsschiffe mit voll ausgerüsteten Marineinfanteristen, einen Lenkwaffen-Kreuzer und weitere Kriegsschiffe in den syrischen Hafen Tartus entsandt.

LP 002/13 – 04.01.13

Russlands Stellvertretender Ministerpräsident Dmitri Rogosin kündigt harte Gegenmaßnahmen gegen die Stationierung seegestützter US-Raketenabwehrsysteme vor russischen Küsten an.

LP 001/13 – 02.01.13

In einer auf Erkenntnissen der US-Geheimdienste basierenden Studie wird vor einem unaufhaltsamen Verfall der Macht der USA gewarnt.